Was für eine bewegende Hommage für Chadwick Boseman (✝43)! Der Schauspieler verlor im vergangenen August seinen langjährigen Kampf gegen den Darmkrebs. Doch die Filme des Black Panther-Stars werden auf ewig an ihn erinnern. Für seine Darbietung in der Netflix-Produktion "Ma Rainey's Black Bottom" wurde er sogar zuletzt posthum mit einem Gotham Award ausgezeichnet. Jetzt wurde der Leinwandheld auch bei den MTV Movie & TV Awards mit einem Preis geehrt.

Er erhielt den "Hero for the Ages"-Award (zu deutsch: "Held für alle Ewigkeit"). Seine Laudatio hielten seine beiden Avengers-Co-Stars Robert Downey Jr. (55) und Don Cheadle (56). Robert erzählte in seiner Rede, dass Chadwick etwas "ganz Besonderes" an sich hatte. "Er verkörperte wahrhaftig, was es heißt, ein Superheld zu sein. Man wird sich nicht durch die Kinokassenrekorde, die er gebrochen hat, an ihn erinnern, sondern durch die Heerscharen an Fans, die ihn noch viele Jahre lang feiern werden", betonte der Marvel-Star.

Auch Don widmete seinem verstorbenen Kollegen einige rührende Worte. Der "War Machine"-Darsteller teilte mit, dass Chadwick "sehr inspirierend" gewesen sei. "Er hatte die unglaubliche Fähigkeit, die Menschen in ihrer Liebe zu ihm als Person sowie seiner Arbeit zu vereinen", so der Schauspieler.

Chadwick Boseman im Januar 2018
Getty Images
Chadwick Boseman im Januar 2018
Robert Downey Jr. bei den Producers Guild Awards in Beverly Hills im Januar 2019
Getty Images
Robert Downey Jr. bei den Producers Guild Awards in Beverly Hills im Januar 2019
Don Cheadle bei der Life Achievement Award Gala in Hollywood im Juni 2018
Getty Images
Don Cheadle bei der Life Achievement Award Gala in Hollywood im Juni 2018
Wie findet ihr, dass Robert und Don die Rede auf Chadwick gehalten haben?169 Stimmen
165
Das war eine rührende Geste!
4
Ich finde es übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de