Auf diesen Moment haben Willi Herren (45) und Jasmin (41) gewartet. Mehrere Wochen war das Paar getrennt und musste bei Temptation Island V.I.P. vielen Versuchungen widerstehen. Obwohl die beiden immer wieder betonten, dass sie sich zu 100 Prozent vertrauen, zerrte diese besondere Herausforderung dennoch an ihren Nerven. Nicht zuletzt, als Willi wegen einer Aussage von Jasmin unter Tränen zusammenbrach. Beim letzten Lagerfeuer in der Show sehen sich der Schlagersänger und seine Liebste endlich wieder – und klären einige Missverständnisse auf.

Nachdem sich das Pärchen überglücklich in die Arme gefallen ist und sich die beiden gegenseitig ihre Liebe bekundet haben, kommen sie schnell auf eine Äußerung von Jasmin zu sprechen. In einem Einzelinterview mit Stephanie Schmitz (26) sagte sie: "Ich möchte nicht, dass er das sieht. Das zerreißt ihm das Herz – und mir auch." Worum es dabei ging, wurde Willi damals allerdings nicht gezeigt. Jetzt klärt sie die Situation auf: Jasmin hatte Angst, dass ein Gespräch mit Verführer Filippo aus dem Zusammenhang gerissen und falsch dargestellt wird.

Doch nicht nur dabei kam der 45-Jährige an seine Grenzen. In einem Video wurde dem Ballermann-Star während der Show gezeigt, wie seine Partnerin mit den Single-Männern über sein Essverhalten sprach – Willi dachte, Jasmin mache sich dabei über ihn lustig. Doch die Situation ist ganz anders gewesen, wie die 41-Jährige erklärt: "Es ging um Schlafstörung und was du so machst, wenn du im Halbschlaf bist."

Alle Infos zu "Temptation Island V.I.P." auf TVNOW.de

Jasmin und Willi Herren
TVNOW
Jasmin und Willi Herren
Willi Herren bei "Temptation Island V.I.P."
TVNOW
Willi Herren bei "Temptation Island V.I.P."
Jasmin und Willi Herren bei "Temptation Island V.I.P."
TVNOW
Jasmin und Willi Herren bei "Temptation Island V.I.P."
Hättet ihr gedacht, dass die Situationen so harmlos waren?333 Stimmen
71
Nein, das überrascht mich.
262
Ja, das war klar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de