Leah Messer (28) offenbarte erneut ein Geheimnis aus ihrer Vergangenheit. Die 28-Jährige ist bereits dreifache Mutter und wurde durch ihre Teilnahme an der zweiten Staffel von Teen Mom von bekannt. In der Reality-MTV-Show wurde ihr Leben über Jahre mit der Kamera begleitet – von ihrer ersten Schwangerschaft mit Zwillingen bis hin zu zwei gescheiterten Ehen. Doch nun wurde bekannt, dass die Zuschauer nicht alles von ihr wussten. Leah enthüllte, dass sie einst auch einen Schwangerschaftsabbruch hat vornehmen lassen.

In ihrem Buch "Hope, Grace & Faith" schreibt die Dreifach-Mama darüber, dass sie vor vielen Jahren eine Abtreibung habe durchführen lassen. Den Eingriff hatte sie bereits 2012, vor der Geburt ihrer jüngsten Tochter Adalynn und damals Fans gegenüber behauptet, es habe sich um eine Fehlgeburt gehandelt. Doch nun, acht Jahre später, bereut sie ihre Darstellung offenbar. Gegenüber People erklärte sie, warum sie den Schwangerschaftsabbruch so lange geheim hielt: "Ich hatte zu diesem Zeitpunkt in meinem Leben ein sehr geringes Selbstwertgefühl und erlaubte anderen zu 100 Prozent, meine Entscheidungen zu kontrollieren."

Damals habe sie sich dafür geschämt und schuldig gefühlt. Sie habe sich nicht vorstellen können, dass andere das Gleiche erlebt haben. "Rückblickend hätte ich das nicht geheim halten sollen", sagte sie zu Fox News. Mit der Veröffentlichung ihrer Geschichte möchte sie anderen Frauen nun Mut machen, darüber zu sprechen und ihnen zeigen, dass sie nicht alleine sind.

Leah Messer mit ihrer Tochter Aliannah im Mai 2020
Instagram / leahmesser
Leah Messer mit ihrer Tochter Aliannah im Mai 2020
Leah Messer, 2017
Instagram / leahmesser
Leah Messer, 2017
Der "Teen Mom 2"-Star Leah Messer
Instagram / leahmesser
Der "Teen Mom 2"-Star Leah Messer
Findet ihr es gut, dass Leah ihre Abtreibung öffentlich gemacht hat?165 Stimmen
126
Ja. Ich finde, es sollte offen darüber gesprochen werden.
39
Nein. Ich finde, das Thema gehört nicht in die Öffentlichkeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de