So schnell kann alles wieder vorbei sein. Denise und Sascha haben sich bei Bauer sucht Frau kennen- und lieben gelernt – zumindest vorerst. Während der Hofwoche hatte es zwischen den beiden ordentlich gefunkt: Die Gefühle waren sogar so stark, dass die Bäuerin mit dem Niedersachsen zusammenziehen wollte. Bei der großen Wiedersehenssendung wollte Moderatorin Inka Bause (52) nun von den beiden wissen, wie es heute um sie steht: Die Antwort darauf war allerdings doch eher ernüchternd.

"Eigentlich ist Sascha mir extrem wichtig. Aber ich weiß, dass das keine Zukunft hat", stellte Denise fest. Sie komme mit seiner Eifersucht nicht klar: Der Zeitsoldat habe immer wieder in ihr Handy geschaut. Nachdem Denise Saschas Mitstreiter Nils nach Hause geschickt hatte, sendete er ihr immer wieder Nachrichten – und mit dieser Situation kam Sascha wohl nicht zurecht. "Diese Eifersucht, dieses Klammern, das Einengen [...]. Das ist das Schlimmste. Wenn man mir nicht vertraut, dann ist da keine Basis für eine Beziehung", machte die Bäuerin deutlich.

Obwohl Sascha letztendlich der Auserwählte war, konnte er seiner Freundin nicht vollends vertrauen. "Das [die Nachrichten] hat mich sehr belastet und hat meine Eifersucht hochgetrieben. Da war mehr die Angst [...], sie zu verlieren", offenbarte Sascha beim Wiedersehen. Aber der Niedersachse gibt nicht auf! Er schreibe seiner Denise jeden Tag: "Weil ich sie über alles liebe. Wie sagt man so schön: Gegen Gefühle kann man nichts machen."

Sascha und Denise bei "Bauer sucht Frau" 2020
TVNOW
Sascha und Denise bei "Bauer sucht Frau" 2020
Denise und Sascha bei "Bauer sucht Frau" 2020
TVNOW
Denise und Sascha bei "Bauer sucht Frau" 2020
Denise und Sascha bei "Bauer sucht Frau" 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
Denise und Sascha bei "Bauer sucht Frau" 2020
Hättet ihr damit gerechnet, dass die beiden nicht mehr zusammen sind?1517 Stimmen
1394
Ich habe das befürchtet. Ich hatte von Anfang an kein gutes Gefühl.
123
Nein. Ich bin echt schockiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de