Die aktuelle Der Bachelor-Staffel sorgt schon vor Ausstrahlung der ersten Folge für Ärger bei den Fans: Vor einigen Tagen waren die offiziellen Fotos der Frauen veröffentlicht worden, die um die Gunst des Rosenverteilers Niko Griesert (30) buhlen werden. Auf den Aufnahmen posieren die Girls in Unterwäsche und winterlichen Accessoires vor Schneelandschaften – und das finden zahlreiche Fans unangemessen und zu freizügig. Im Promiflash-Interview kritisiert auch Ex-Bachelor-Kandidatin Viola Kraus (30) die sexy Fotos...

"Natürlich gehören die Bikini-Fotos dazu – und da ist auch überhaupt nichts dagegen zu sagen", betonte Viola gegenüber Promiflash, kritisierte jedoch: "Aber mir fehlt bei den Bildern einfach die Authentizität." Ihrer Meinung nach sei es völlig in Ordnung, die Kandidatinnen am Strand in Bademode abzulichten. Vor den winterlichen Kulissen empfinde Viola die Inszenierung allerdings als unpassend. "Da hätte ich die Mädels vielleicht lieber in einem Spa-Bereich im Bikini abgelichtet", schlug sie stattdessen vor.

Doch wie war es in Violas Bachelor-Staffel aus dem Jahr 2017 eigentlich abgelaufen – durfte sie sich ihr Outfit für das Shooting selbst aussuchen? "Wir können es uns schon aussuchen – aber die finale Entscheidung liegt eventuell nicht bei den Kandidatinnen", erklärte die hübsche Blondine und schilderte: "Komplett vorgegeben werden die Outfits aber nicht, es soll ja auch der eigene Stil gezeigt werden."

"Der Bachelor"-Kandidatin Jacqueline S.
TVNOW
"Der Bachelor"-Kandidatin Jacqueline S.
Viola Kraus, Ex-"Der Bachelor"-Kandidatin
Instagram / viola.kraus.official
Viola Kraus, Ex-"Der Bachelor"-Kandidatin
Viola Kraus im Oktober 2020
Instagram / viola.kraus.official
Viola Kraus im Oktober 2020
Findet ihr die Bilder der Kandidatinnen auch zu freizügig?375 Stimmen
281
Ja! Gerade vor einer Schneekulisse hätte das nicht sein müssen...
94
Na ja, es ist eben eine Datingshow...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de