Nanu, was ist denn da passiert? Eigentlich ist David Beckham (45) ein wahrer Social-Media-Profi: Regelmäßig teilt er süße Familienfotos, Pärchenbilder oder heiße Sportpics auf seinem Account. Jetzt ist dem ehemaligen Fußballprofi aber ein peinlicher Fehler unterlaufen: Auf seinem neuesten Post posiert er stolz mit zwei seiner drei Söhne vor der Kamera – allerdings brachte das Familienoberhaupt anschließend die Namen seiner Sprösslinge durcheinander.

Auf dem Instagram-Foto steht David in der Mitte von seinen Söhnen Brooklyn (21) und Cruz Beckham (15) – sie legen sich gegenseitig die Arme um die Schultern. Der stolze Vater schrieb zu dem Bild: "Meine Jungs" und markierte zwei seiner Kinder auf dem Foto. Blöd nur, dass er dabei seinen drittgeborenen Cruz mit Sohnemann Romeo verwechselte. Fans machten den 45-Jährigen in den Kommentaren daraufhin auf seinen Fehler aufmerksam. "Du hast das falsche Kind markiert", schrieben einige.

Auch wenn Romeo dieses Mal nicht auf dem Foto zu sehen ist, hat sein Vater ihn natürlich nicht vergessen: Vor wenigen Wochen richtete er im Netz rührende Worte an den 18-Jährigen: "Du bist zum wunderbarsten Menschen herangewachsen", schrieb David auf Instagram. Dazu teilte er mehrere Schnappschüsse der beiden.

David Beckham im September 2020
Instagram / davidbeckham
David Beckham im September 2020
David Beckham mit seinen Söhnen Brooklyn, Romeo und Cruz
Getty Images
David Beckham mit seinen Söhnen Brooklyn, Romeo und Cruz
David Beckham, 2020
Instagram / davidbeckham
David Beckham, 2020
Findet ihr den Fehler lustig oder peinlich?326 Stimmen
292
Das ist super lustig! Ich musste echt lachen.
34
Ich finde das schon etwas peinlich als Vater.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de