Was ist denn da los? Kylie Jenner (23) teilt im Netz regelmäßig Einblicke in ihr luxuriöses Leben als Reality-TV-Star und Gründerin ihres eigenen Kosmetikimperiums Kylie Cosmetics. Dabei postet sie auch regelmäßig Momentaufnahmen mit ihren Freunden oder anderen Mitgliedern des Kardashian-Jenner-Clans zeigen. Einigen ihrer Wegbegleiter folgt Kylie, die selbst über 200 Millionen Follower hat, jetzt aber nicht mehr auf Social Media!

Am vergangenen Mittwoch entschied sich die 23-Jährige für einen radikalen Schritt: Auf Instagram entfolgte sie über 100 Accounts und sicherte nur noch ein paar Fan-Seiten, engen Familienmitgliedern und einigen wenigen Freunden ihre Aufmerksamkeit auf der Plattform. Sofia Richie (22), die Ex-Freundin von Scott Disick (37) scheint, obwohl die beiden eine jahrelange Freundschaft verbindet, aktuell nicht mehr in der Gunst der Milliardärin zu stehen. Dieses Schicksal scheint sie unter anderem auch mit Kylies ehemaliger Assistentin Victoria Villarroel und der Sängerin Rosalía zu teilen – obwohl Letztere und die Mutter einer Tochter seit 2019 eng befreundet sind.

Vor etwa zwei Jahren mistete die Unternehmerin ihre Kontaktliste schon einmal aus. Nachdem ihre einstige BFF Jordyn Woods (23) mit Tristan Thompson (29), dem damaligen Partner von Kylies Schwester Khloé Kardashian (36) fremdgegangen war, entfolgte sie prompt deren Profilen. Über die Gründe für ihre diesjährige Ausmist-Aktion hüllt sich die Beauty bislang aber noch in Schweigen.

Victoria Villarroel, Kylie Jenners ehemalige Assistentin
Instagram / victoriavillarroel
Victoria Villarroel, Kylie Jenners ehemalige Assistentin
Rosalía und Kylie Jenner im Januar 2020
Instagram / kyliejenner
Rosalía und Kylie Jenner im Januar 2020
Collage: Jordyn Woods und Tristan Thompson
Collage: Getty Images, Instagram / realtristan13
Collage: Jordyn Woods und Tristan Thompson
Habt ihr mitbekommen, dass Kylie nur noch wenigen Accounts folgt?315 Stimmen
40
Ja, das ist mir aufgefallen!
275
Nein, das ist mir total entgangen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de