Heino (82) ist in größter Sorge um seinen Kumpel Siegfried Fischbacher! Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass der Star-Magier an fortgeschrittenem Bauchspeicheldrüsenkrebs leidet. Zwar wurde ihm der bösartige Tumor im Zuge einer OP entfernt – da der Krebs aber bereits gestreut und andere Organe befallen haben soll, besteht offenbar keine Chance mehr auf eine Heilung. Für Siegfrieds Freunde, den Schlagersänger Heino und dessen Frau Hannelore (78), sind das absolut erschütternde Nachrichten: Sie fühlen sich machtlos und sind in Gedanken bei Siegfried.

Im Bild-Interview erzählt Heino, dass er und seine Liebste sich gerne von Siegfried verabschieden würden, dies wegen der aktuellen Gesundheitslage und der damit einhergehenden Reisebeschränkungen aber nicht möglich sei. Während sich Siegfried auf seinem US-amerikanischen Anwesen in Las Vegas befindet, halten sie sich im österreichischen Kitzbühel auf. "So können wir nur hier für Siegfrieds Seele beten. Wir haben heute eine Kerze für ihn angezündet", berichtet der "Blau blüht der Enzian"-Interpret.

Erst im Mai musste das Ehepaar von einem Freund – Siegfrieds Zauber-Partner Roy Horn – Abschied nehmen. Er war an den Folgen seiner Coronaviruserkrankung gestorben. Heino erklärt dazu: "Wir machten uns damals schon Sorgen um Siegfried, wie er den Verlust verkraften wird. Das war für ihn so, als würde man mir plötzlich Hannelore wegnehmen. Einfach unvorstellbar." Heinos einziger Trost sei nun, dass Siegfried und Roy im Himmel wieder vereint sein würden.

Siegfried Fischbacher bei der Show "Forever Crazy" im Dezember 2012
Getty Images
Siegfried Fischbacher bei der Show "Forever Crazy" im Dezember 2012
Hannelore und Heino im Dezember 2019 in Bad Münstereifel
ActionPress
Hannelore und Heino im Dezember 2019 in Bad Münstereifel
Siegfried Fischbacher und Roy Horn im Juni 2015
Getty Images
Siegfried Fischbacher und Roy Horn im Juni 2015
Wusstet ihr, dass sich Siegfried und Heino so nahestehen?113 Stimmen
51
Ja, davon habe ich gehört.
62
Nein, das ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de