Das Coronavirus hat nun auch Sarah Lombardi (28) einen Strich durch die Rechnung gemacht! In den letzten Tagen war die Sängerin in großer Sorge: Weil sich ihr Ex Pietro Lombardi (28) mit dem neuartigen Virus infiziert hatte, befürchtete sie, auch ihr Sohn Alessio (5) könne sich angesteckt haben. Mittlerweile ist bekannt, dass das Mutter-Kind-Duo anscheinend verschont geblieben ist. Die Pandemie breitet sich jedoch weiterhin aus – weshalb die Sängerin nun eine unerfreuliche Entscheidung treffen musste: Sarah hat ihre Konzerte im Frühjahr gecancelt!

Das hat die 28-Jährigen ihren Fans nun schweren Herzens via Instagram mitgeteilt: "Ich habe leider schlechte Nachrichten, was meine Konzerte im März angeht. [...] Wir müssen diese Termine leider absagen. Das macht mich wirklich unheimlich traurig." Es tue ihr sehr leid für diejenigen, die bereits ein Ticket erstanden hätten. Beim Veranstalter der Tour könne man sich nun über eine Rückerstattung des Kaufpreises erkundigen. Wann ihr "großer Traum" nachgeholt werden könne, sei wegen der aktuell noch unüberschaubaren Lage bisher nicht geklärt.

Auch internationale Künstler mussten bereits dieselben Konsequenzen ziehen wie Sarah: So hatten zuletzt auch Robbie Williams (46) und Billie Eilish (19) ihre Tourneen abgesagt. "Ich vermisse es so sehr, für euch zu performen und auf der Bühne zu sein", klagte Letztere diesbezüglich auf ihrem Twitter-Profil.

Sarah und Alessio Lombardi
Instagram / sarellax3
Sarah und Alessio Lombardi
Sarah Lombardi, Sängerin
Getty Images
Sarah Lombardi, Sängerin
Billie Eilish bei den Academy Awards 2020
Getty Images
Billie Eilish bei den Academy Awards 2020
Wie findet ihr Sarahs Entscheidung?214 Stimmen
142
Total verantwortungsvoll! Die Konzerte wird sie bestimmt auch bald nachholen.
72
Na ja, ich denke, ihr blieb halt einfach nichts anderes übrig...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de