Im vergangenen Jahr mussten die Fans von Unter uns ziemlich stark sein: Gleich mehrere Darsteller kehrten der RTL-Daily den Rücken und verließen die fiktive Schillerallee. So hatten beispielsweise Kai Noll (56) und Ben Ruedinger (45) überraschend ihren Ausstieg verkündet. Auch Sina-Darstellerin Valea Scalabrino (30) hat schon ein paar Jährchen "Unter uns" auf dem Buckel – sie ist seit 2010 dabei! Hat die Schauspielerin denn auch schon mal daran gedacht, auszusteigen?

Das wollten ihre Fans in einer Instagram-Fragerunde wissen und bekamen darauf eine ziemlich klare Antwort: "Definitiv!", gab die Brünette tatsächlich zu. Das scheint aber nicht unbedingt damit zu tun zu haben, dass Valea auf einen baldigen Abschied pocht. "Ich denke, es ist wichtig, sich im Leben Gedanken zu machen über alles, was man tut. Nur so kann man sich darüber im Klaren sein, ob man mag, was man tut und ob es der richtige Weg ist", erklärte sie. Sieht ganz danach aus, als sei die gebürtige Berlinerin derzeit aber noch zufrieden mit ihrem Job bei der beliebten Vorabendserie.

Der Plot der Daily verspricht zudem auch jede Menge Wirbel um ihre Figur – und das schon sehr bald. In einer besonderen Eventwoche im März wird Sina laut ersten Teasern von ihrer Vergangenheit eingeholt. Das ganze Projekt steht unter dem Motto "Im Visier der Vergangenheit" und soll auch Eva Wagner (Claudelle Deckert, 46) und Ute Kiefer (Isabell Hertel, 47) hart treffen.

Schauspielerin Valea Scalabrino
Instagram / valea_scalabrino_official
Schauspielerin Valea Scalabrino
Sina (Valea Scalabrino) und Luke (Jakob Graf) in einer "Unter uns"-Szene
TVNow/ Stefan Behrens
Sina (Valea Scalabrino) und Luke (Jakob Graf) in einer "Unter uns"-Szene
"Unter uns"-Darstellerin Valea Scalabrino
Instagram / valea_scalabrino_official
"Unter uns"-Darstellerin Valea Scalabrino
Hättet ihr mit so einem ehrlichen Statement gerechnet?190 Stimmen
174
Klar – da ist doch nichts dabei.
16
Nein, ich bin überrascht, dass sie solche Gedanken öffentlich macht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de