Zoe Saip schaffte immerhin schon mal den Sprung ins Halbfinale! Die ehemalige GNTM-Teilnehmerin kämpfte bereits in der aktuellen Dschungel-Ersatzshow um das goldene Ticket nach Australien im nächsten Jahr – und diese Aufgabe meisterte sie mit Bravour. Zoe konnte die Zuschauer am Ende von sich überzeugen und zog gemeinsam mit Love Island-Hottie Mike Heiter (28) ins Halbfinale ein. Ihr Weg bis dahin war allerdings steinig – sie hatte vor allem mit den Prüfungen zu kämpfen: Promiflash wollte von dem Model wissen, ob es sich überhaupt für den richtigen Dschungel gewappnet fühlt.

Die Antwort ist eindeutig: Ja! Zoe ist sich sicher, dass sie den Herausforderungen im australischen Dschungel Herr werden kann. "Ich bin immer mehr überzeugt davon. Auch wenn es 'nur' drei Tage waren, an denen ich teilgenommen habe. Aber ich habe mich in kurzer Zeit gesteigert und bin mehr aus mir herausgekommen", sagte sie im Interview mit Promiflash. Erst einmal muss Zoe allerdings das Halbfinale erfolgreich hinter sich bringen, um weiterhin eine Chance auf den begehrten Dschungelplatz zu haben – und leichter wird es mit Sicherheit nicht.

Das Model ist dennoch fest entschlossen, das Ding zu gewinnen. "Ich bin auf jeden Fall bereit fürs Halbfinale und kann’s eigentlich kaum noch abwarten. Das wird bestimmt eine eisenharte Prüfung, aber umso besser fühlt man sich danach, wenn man das durchzieht", erzählte sie. Bald wird sich zeigen, ob sich Zoe gegen die anderen Kandidaten durchsetzen kann.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" auf TVNOW.de

Zoe Saip im Oktober 2020
Instagram / zoesalome
Zoe Saip im Oktober 2020
Zoe Saip an Tag drei bei der Dschungelprüfung 2021
TVNOW / Stefan Gregorowius
Zoe Saip an Tag drei bei der Dschungelprüfung 2021
Model Zoe Saip
Sebastian Brüll
Model Zoe Saip
Glaubt ihr, dass Zoe im Dschungel klarkäme?156 Stimmen
128
Auf keinen Fall. Das hat man ja eindeutig gesehen.
28
Klar. Sie hat sich echt weiterentwickelt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de