Anzeige
Promiflash Logo
"Traurige Nummer": Aleks Petrovic reagiert auf Jils Diss!Instagram / iamalekspetrovic.ayto, Instagram / jil.rockZur Bildergalerie

"Traurige Nummer": Aleks Petrovic reagiert auf Jils Diss!

23. Jan. 2021, 18:36 - Maria M.

Jetzt reagiert Aleksandar Petrovic (29) auf die Anschuldigungen von Jil Rock! Aleks' Freundin Christina Dimitriou (29) und Jils Verlobter Oliver Sanne (34) kämpfen in der Dschungelshow gerade – genau wie Sam Dylan (29) – um das begehrte Ticket für das reguläre Dschungelcamp 2022. Jil behauptete nun, Aleks habe seine Fans in einem Livestream auf sie und ihren Oli gehetzt und bezeichnete die erhaltenen Nachrichten als Mobbing. Jetzt meldet sich der #CoupleChallenge-Star zu Wort und stellt seine Sicht der Dinge klar.

"Ganz kurzes Statement: Ich finde es echt erbärmlich, wie Menschen versuchen, sich mit gefakten Aussagen, mit faken Kommentaren öffentlich so zu positionieren, um andere ins schlechte Licht zu rücken", schimpft der Reality-TV-Star in seiner Instagram-Story. In dem besagten Livestream hätte er nicht einmal Jils Namen in den Mund genommen. "Deswegen verstehe ich nicht, warum sie die ganze Zeit versucht, mich ins schlechte Licht zu rücken, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Sehr traurige Nummer", redet er sich in Rage.

Außerdem sei der Appell, den er zusammen mit Sam Dylans Partner Rafi Rachek (31) gemacht hatte, das genaue Gegenteil von einem Aufruf zum Mobbing gewesen. "Keiner soll beleidigen, niemanden, auch nicht Olivers Team. Wir haben uns dafür eingesetzt [zu erklären], dass das echt schädigend ist", beteuert Aleks. Weiter äußern möchte er sich zu Jils Behauptungen nicht – der Ex-Bachelorette-Teilnehmer wolle "diesen Menschen" keine Plattform bieten.

Instagram / aleks_petrovic1
Aleks Petrovic, Influencer
diPura Zahnklinik
Oliver Sanne und Jil Rock beim Zahnarzt in Essen
TVNOW / Markus Hertrich
Aleksandar Petrovic, Ex-"Love Island"-Star
Auf wessen Seite steht ihr?496 Stimmen
303
Auf Aleks' – er hat nie etwas gegen Jil gesagt!
193
auf Jils – die Nachrichten von Aleks' Fans gehen klar zu weit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de