Stufenschnitt und blonde Strähnen – seit Jennifer Aniston (51) mit ihrer Rolle als Rachel in der Kultserie Friends der Durchbruch gelang, ist ihre Frisur zu einem echten Markenzeichen geworden. Wohin auch immer der gegenwärtige Trend weist, die US-Amerikanerin bleibt sich treu. Seit den 90er-Jahren ist ihr Haarschnitt quasi unverändert geblieben. Umso erstaunter dürften ihre Fans gewesen sein, als sie den jüngsten Post der 51-Jährigen gesehen haben: Jennifer ist deutlich blonder geworden.

Auf Instagram veröffentlichte sie zwei Selfies, die sie gemeinsam mit ihrem Hairstylisten Chris McMillan zeigen. Der begleitet Jennifer schon seit Jahren und dürfte jeden Kniff hinter dem kultigen Look kennen. Sichtlich entspannt albern die beiden vor dem Objektiv der Handykamera herum. Dem Magazin Just Jared zufolge dürften die Aufnahmen am Set der Serie "The Morning Show" entstanden sein, von der derzeit die zweite Staffel produziert wird. "Und wir sind zurück...", schrieb Jennifer unter den Beitrag.

Die Dramaserie aus dem Hause Apple handelt von den Machtkämpfen um die Moderation einer amerikanischen Nachrichtensendung. Nachdem Anchorman Mitch Kessler (verkörpert von Steve Carell, 58) infolge sexuell belästigender Handlungen gefeuert wurde, drängt sich Bradley Jackson (gespielt von Reese Witherspoon, 44) als neuer Host an der Seite von Jennifers Figur Alex Levy auf, was bei dieser nicht gerade für Begeisterung sorgt. Obwohl viele US-Medien die Serie in ihren Kritiken geradezu zerrissen haben, wurde "The Morning Show" zuletzt für drei Golden Globes nominiert.

Jennifer Aniston und Hairstylist Chris McMillan, Januar 2021
Instagram / jenniferaniston
Jennifer Aniston und Hairstylist Chris McMillan, Januar 2021
Jennifer Aniston, Schauspielerin
Getty Images
Jennifer Aniston, Schauspielerin
Jennifer Aniston bei der Premiere von "The Morning Show" 2019
Getty Images
Jennifer Aniston bei der Premiere von "The Morning Show" 2019
Was haltet ihr von Jennifers leicht verändertem Look?457 Stimmen
364
Sie sieht so grandios aus wie immer!
93
Ich erkenne da überhaupt keinen Unterschied...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de