Jared Leto (49) ist ein echtes Allroundtalent. Der US-Amerikaner ist Gründer und Frontmann der Alternative-Rock-Band 30 Seconds To Mars, stand als Model für Hugo Boss und Gucci vor der Kamera und kann eine beeindruckende Schauspielkarriere vorweisen. Für seine Darbietung als Transsexuelle Rayon in "Dallas Buyers Club" räumte Jared 2014 eine ganze Reihe an Preisen ab, darunter den Golden Globe sowie den Oscar in der Kategorie "Bester Nebendarsteller". Letzterer Award gilt als höchste Auszeichnung der Branche und dürfte einen ganz besonderen Platz im Trophäenschrank seiner Besitzer haben. Allerdings gestand der 49-Jährige nun, seinen Goldjungen verloren zu haben.

"Ich bin innerhalb von L.A. umgezogen und dabei ist er auf magische Weise verschwunden", eröffnete er im Interview mit "The Late Late Show"-Moderator James Corden (42). Obwohl er alles abgesucht habe, habe er den Oscar nicht mehr finden können. Tatsächlich soll das gute Stück schon seit drei Jahren verschwunden sein, allerdings habe ihm offenbar niemand davon erzählen wollen. Jared scheint davon auszugehen, dass seine Auszeichnung mittlerweile einen neuen Besitzer hat. "Das ist jetzt nichts, was man versehentlich in den Müll wirft", konstatierte er.

Der Schauspieler hoffe jedenfalls sehr, dass sein Academy Award nun in guten Händen sei. "Ich habe ihn schon so vielen Menschen gegeben. Er war ein bisschen ramponiert und hatte Kratzer... Aber alle hatten Spaß daran, mit ihm Fotos zu machen", erinnerte er sich an seine große Oscar-Nacht.

Matthew McConaughey und Jared Leto auf der "Dallas Buyers Club"-Premiere im Oktober 2013
Getty Images
Matthew McConaughey und Jared Leto auf der "Dallas Buyers Club"-Premiere im Oktober 2013
Jared Leto im Dezember 2018 in Los Angeles
Getty Images
Jared Leto im Dezember 2018 in Los Angeles
Jared Leto beim Tribeca Film Festival 2019
Getty Images
Jared Leto beim Tribeca Film Festival 2019
Was meint ihr: Kann Jared den Oscar irgendwann durch einen neuen ersetzen?192 Stimmen
139
Warum nicht? Das Talent dazu hat er.
53
Nein, die damalige Performance wird wohl unerreicht bleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de