Hat Nana nach dem Rauswurf bei Germany's next Topmodel etwa ihren Traum vom Model-Dasein aufgegeben? Die vergangene Woche der Castingshow schien der Hamburgerin nicht sonderlich gut zu liegen: Nachdem sie bereits beim Ballerina-Shooting nicht gut abschnitt, konnte auch ihr Walk Chefjurorin Heidi Klum (47) nicht überzeugen – sie musste das Modelloft verlassen. Doch wie geht es weiter: Will Nana trotzdem als Model durchstarten?

Für die dunkelhaarige Schönheit stehen vorerst andere Ziele an oberster Stelle. "Auf jeden Fall werde ich meine schulische Laufbahn beenden", verriet Nana gegenüber Promiflash. Nebenher möchte die 19-Jährige aber weiterhin regelmäßig modeln. Durch ihre Teilnahme bei GNTM sei der Fach-Abiturientin bewusst geworden, wie viel Spaß ihr der Job vor der Kamera bereite und gleichzeitig auch herausfordernd sein kann.

Ihren Rauswurf nahm Nana äußerst gefasst auf. Die Entscheidung der Modelmama sei in ihren Augen total gerechtfertigt gewesen. "Ich konnte es vollkommen nachvollziehen, da ich halt die Schwächere diese Woche war", gab die Beauty offen zu. So sei sie nach der Bekanntgabe ihres Exits weder traurig noch enttäuscht gewesen.

GNTM-Kandidatin Nana
Instagram / nana.fofana
GNTM-Kandidatin Nana
Nana, Kandidatin bei GNTM 2021
Instagram / nana.fofana
Nana, Kandidatin bei GNTM 2021
Nana im Juni 2020
Instagram / nana.fofana
Nana im Juni 2020
Seid ihr überrascht, dass Nana nun erstmal ihre Schule beenden möchte?112 Stimmen
104
Nein, das ist eine gute Entscheidung!
8
Ja, ich dachte, dass sie jetzt im Modelgeschäft Fuß fassen möchte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de