Müssen seine Fans sich Sorgen um Roman Lochmann (21) und seine Musikkarriere machen? Nachdem der Hottie und sein Zwilling Heiko Lochmann (21) ihre erfolgreiche Karriere als "Die Lochis" 2019 beendet hatten, meldeten sie sich Ende 2020 unter neuem Namen zurück: Die einstigen YouTube-Stars treten ab sofort unter dem Bandnamen HE/RO auf. Ihre erste Single "Siehst du mich" erschien im Januar und kam bei ihren Fans super an. Doch jetzt muss Heiko erst mal kürzertreten: Der Sänger hat einen Hörsturz erlitten!

Via Instagram veröffentlichte der 21-Jährige jetzt ein Foto, das ihn beim Arzt zeigt. An mehreren Stellen seines Kopfes kleben Kabel und er trägt Kopfhörer. In der Bildunterschrift erklärt Roman dann, was los ist: "Einen Hörsturz zu haben ist blöd. Einen Hörsturz zu haben mit 21 ist besorgniserregend." Obendrauf offenbart der Musiker, dass er trotz Hörsturz noch ein Musikvideo produziert hat – "dumm", wie er selbst resümiert.

Ein Hörsturz oder auch Ohrinfarkt ist eine plötzlich auftretende, meist einseitige Schallempfindungsstörung. Offenbar kann Roman aber darauf hoffen, dass er bald wieder ganz normal hören kann: "Nach acht Tagen Behandlung und Meditation zu wissen, dass es wieder gut wird, ist erleichternd", berichtet er weiter. Seine Fans lassen ihm in den Kommentaren viele Genesungswünsche zukommen.

Roman Lochmann
Instagram / romanlochmann
Roman Lochmann
Heiko und Roman Lochmann als HE/RO
HUSH_HYPE
Heiko und Roman Lochmann als HE/RO
Roman Lochmann in Darmstadt im Mai 2020
Instagram / romanlochmann
Roman Lochmann in Darmstadt im Mai 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de