Für die Golden Globes stundenlang in der Maske sitzen, Anzug und Krawatte tragen? Nicht mit Jason Sudeikis (45)! In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden zum 78. Mal die begehrten Trophäen verliehen. Da aufgrund der aktuellen Gesundheitslage vieles anders ist als bisher, wurde auch der renommierte Preis virtuell überreicht. Auch Jason Sudeikis durfte für seine Rolle in der Comedy-Fernsehserie "Ted Lasso" einen Golden Globe entgegen nehmen: Und spaltet mit seinem lässigen Look die Netzgemeinde!

Der Schauspieler trug während seiner Dankesrede, für die er per Video zugeschaltet wurde, einen Hoodie! Für einige Fans war dieser Auftritt zu unglamourös. Auf Twitter wurde dem Komiker sogar unterstellt, dass er sich seit der Trennung von Olivia Wilde (36) gehen ließe. Andere wiederum feierten das zwanglose Outfit des 45-Jährigen. "Jason mit Kapuzenpulli und Schnurrbart ist das Schärfste, was ich je gesehen habe", schwärmte beispielsweise ein User.

Doch Jason klärte noch während der Show auf: Sein Hoodie hat eine besondere Bedeutung! Es trägt das Logo von "Forward Space", einem Tanzstudio, das von seiner Schwester gegründet wurde. "Ich glaube an das Produkt so sehr wie an die Botschaft", erklärte der "Booksmart"-Darsteller. Die Gründung von "Forward Space" beruht auf der Idee, Menschen einen ungestörten Raum zur freien Entfaltung zu bieten, die sich in Musik und Tanz äußern kann, heißt es auf der Homepage.

Jason Sudeikis und Olivia Wilde in New York City, 2019
Getty Images
Jason Sudeikis und Olivia Wilde in New York City, 2019
Jason Sudeikis, Schauspieler
Getty Images
Jason Sudeikis, Schauspieler
Jason Sudeikis, Golden-Globe-Gewinner
Getty Images
Jason Sudeikis, Golden-Globe-Gewinner
Was sagt ihr dazu, dass Jason Sudeikis einen Hoodie zur Golden-Globe-Verleihung trug?186 Stimmen
171
Warum nicht! In Anbetracht der Umstände finde ich das eine super Wahl!
15
Ein schicker Anzug wäre meiner Meinung nach passender gewesen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de