Kanye West (43) möchte offenbar endgültig einen Schlussstrich ziehen. Nach sieben Ehejahren wollen der Musiker und seine Noch-Ehefrau Kim Kardashian (40) in Zukunft getrennte Wege gehen: Wegen unüberbrückbarer Differenzen reichte die Unternehmerin vor einigen Wochen die Scheidung ein. Aus diesem Grund ist der 43-Jährige bereits aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen. Doch er ging sogar noch weiter: Kanye wechselte all seine Telefonnummern – Kim und er sollen nur noch über seine Security kommunizieren.

Diesen Entschluss soll er aber schon vor längerer Zeit gefasst haben, wie The Sun berichtete. "Noch bevor Kim die Scheidung beantragte, änderte Kanye seine Nummern und sagte: 'Du kannst mich über meine Security kontaktieren'", meinte ein Insider zu wissen. Trotz ihrer aktuellen Situation sehe der Rapper die gemeinsamen vier Kinder regelmäßig. Die Keeping up with the Kardashians-Darstellerin würde dann einfach das Haus verlassen, sodass Kanye Zeit mit dem Nachwuchs verbringen kann.

Ob die Trennung der beiden wirklich auf Dauer ist? Zumindest der "Gold Digger"-Interpret scheint ein Liebes-Comeback nicht vollkommen auszuschließen. Er sehe vor allem die räumliche Distanz als Chance, Kim wieder zurückzugewinnen. "Er ist der Meinung, dass es als Verschnaufpause genutzt werden kann und dass die Distanz die beiden wieder näher zusammenbringt und [Kim] erkennt, was sie vermisst", erklärte eine Quelle gegenüber Hollywood Life.

Kim Kardashian und Kanye West
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West
Kanye West mit seinen Kindern North und Saint und seinem Neffen Reign
Instagram / kimkardashian
Kanye West mit seinen Kindern North und Saint und seinem Neffen Reign
Kanye West und Kim Kardashian
Getty Images
Kanye West und Kim Kardashian
Überrascht es euch, dass Kanye seine Nummern geändert hat?315 Stimmen
265
Ja, das finde ich ein bisschen übertrieben.
50
Nee, ich kann ihn da verstehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de