Keine Versöhnung: Gina-Lisas Ex-BFF will gegen sie boxen!

Collage: Gina-Lisa Lohfink und Mona BuruncukInstagram / ginalisa2309 & mona_buruncuk

Mona Buruncuk macht ihrer einstigen besten Freundin Gina-Lisa Lohfink (34) eine Kampfansage! Die Eventmoderatorin hatte im vergangenen Jahr mit der Ex-Dschungelcamp-Kandidatin bei Just Tattoo Of Us teilgenommen. Damals hatte Gina-Lisa ihr ein Freundschaftstattoo mit ihren Namen verpasst. Da ihre Verbindung mittlerweile in die Brüche gegangen ist, hat Mona das Motiv bereits covern lassen. Doch das reicht ihr nicht: Jetzt möchte sie gegen ihre Ex-Busenfreundin boxen!

Mona Buruncuk, ModeratorinInstagram / mona_buruncuk

"Gina-Lisa lässt alles kalt und sie zeigt damit keinen Charakter", schoss Mona im Gespräch mit Promiflash gegen ihre ehemalige BFF. Genau das sei auch der Grund, warum sie gegen die einstige Germany's next Topmodel-Kandidatin in den Promiboxen-Ring steigen will. Auf was genau sie damit anspielt, ließ die Hundebesitzerin offen. Sie deutete lediglich an: "Leider ist sehr viel vorgefallen, viele Märchen und Respektlosigkeiten."

Gina-Lisa Lohfink im November 2018ActionPress

Von einer persönlichen Aussprache anstelle eines Boxkampfs will Mona nichts wissen: "Ich habe nicht versucht, mich mit ihr zu versöhnen. Ich kann auch heute nicht von einer Versöhnung sprechen", machte sie ihr immer noch zerrüttetes Verhältnis deutlich. Sie denke jedoch, dass Gina-Lisa ihr Boxangebot nicht ausschlagen wird. "Ich könnte mir vorstellen, dass sie die Herausforderung annimmt, von einem Nein gehe ich erst mal nicht aus", schloss sie ab.

Mona Buruncuk, ModeratorinInstagram / mona_buruncuk