Mareike Müller (26) legte in den vergangenen Jahren eine ziemliche Verwandlung hin. Zwischen 2011 und 2019 war die Blondine als professionelle Basketballspielerin aktiv, sie spielte unter anderem für den Verein Eintracht Braunschweig und war sogar in der deutschen Basketball-Nationalmannschaft. Wegen eines Kreuzbandrisses musste sie vor etwa zwei Jahren ihre Karriere aber beenden. Doch die Powerfrau fand eine neue Leidenschaft – das Modeln. Bei Germany's next Topmodel liefert sie aktuell Woche für Woche ziemlich gut ab. In der Sendung und im Netz tauchen nun aber Bilder aus Mareikes Sportlerinnen-Zeit auf – und die sorgen für Verwirrung: Denn die 26-Jährige ist kaum wiederzuerkennen!

Aus welchem Jahr das Foto, das Mareike auf der Seite des Deutschen Basketball Bundes in ihrer Vereinskluft zeigt, genau stammt, ist nicht bekannt. Bei der Pressekonferenz im Rahmen der siebten GNTM-Episode spricht Promiflash sie auf alte Bilder wie dieses an. Sie selbst muss daraufhin schmunzeln und erzählt von dem Babyspeck, den sie damals noch hatte. Doch wie steht es denn mit Beauty-Eingriffen? "Ich finde, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Man sollte es aber offen kommunizieren. Ich habe mir vor zwei Jahren mal die Lippen machen lassen, aber das war's auch.", macht Mareike deutlich.

Auch Mitstreiterin Romina Palm (21) gab bereits zu, dass sie sich in der Vergangenheit die Lippen aufpolstern ließ. Heute möchte die Rothaarige aber zurück zu einem natürlicheren Aussehen und sich die Filler deshalb nicht mehr spritzen lassen.

Mareike Müller während ihrer Profi-Basketball-Zeit
DBB
Mareike Müller während ihrer Profi-Basketball-Zeit
Mareike Müller, GNTM-Kandidatin
Instagram / mareike.gntm2021.official
Mareike Müller, GNTM-Kandidatin
Romina Palm im Juni 2020
Instagram / lifeofromi
Romina Palm im Juni 2020
Hättet ihr Mareike erkannt?1138 Stimmen
1078
Niemals! Sie sieht völlig verändert aus.
60
Klar, man erkennt sie total.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de