Linda Braunberger (20) und Soulin Omar haben kein gutes Verhältnis zueinander. Das wurde den Zuschauern von Germany's next Topmodel in den vergangenen Wochen ziemlich deutlich. Immer wieder gerieten die beiden Kandidatinnen aneinander, nicht selten waren lautstarke Wortgefechte die Folge. Vor allem Linda wurde nicht müde, gegen ihre Konkurrentin, die sie "einfach kacke" findet, zu schießen. Diese Diskrepanzen nehmen nicht einmal während einer Pressekonferenz im Rahmen der siebten GNTM-Folge ein Ende!

Dass ausgerechnet Linda und Soulin gemeinsam vor die Pressevertreter, unter denen auch Promiflash war, treten müssen, ist wohl kaum ein Zufall. Immerhin hatte zuvor Linda schon beim Interviewteaching mit dem "taff"-Moderator Christian Düren gegen ihre Mitstreiterin geschossen. Obwohl der Medienprofi ihr von derlei Entgleisungen abgeraten hatte, kommt das Streitthema auch vor den Redakteuren von Promiflash, Bunte und Hörzu auf. Linda betont, dass sie mit Soulins Art einfach nicht klarkommt und schildert noch einmal eine alte Zoff-Situation – bis ins kleinste Detail: "Das 'Halt die Fresse' war vielleicht nicht richtig von mir."

Soulin ist zwar deutlich zurückhaltender als ihre Sitznachbarin, doch auch sie geht detailliert auf die Probleme zwischen Linda und ihr ein. "Sie hat zum Beispiel mal gesagt, dass sie auf meine Art nicht klarkommt und vielleicht ein Problem damit hat", erklärt sie die Unstimmigkeiten.

Tatsächlich nimmt das Interview wenig später aber eine sehr überraschende Wendung: Als Soulin auf ihre Flucht aus Syrien im Kindesalter angesprochen wird, kommen ihr die Tränen. Genau diese Situation berührt auch ihre Konkurrentin Linda so sehr, dass sie ebenfalls zu weinen beginnt.

Model Soulin Omar
Instagram / soulin.gntm2021.official
Model Soulin Omar
Model Linda Braunberger
Instagram / lindaviolet
Model Linda Braunberger
Soulin, GNTM-Teilnehmerin 2021
Instagram / itssoulin
Soulin, GNTM-Teilnehmerin 2021
Linda, bekannt aus "Germany's next Topmodel"
Instagram / lindaviolet
Linda, bekannt aus "Germany's next Topmodel"
Wie haltet ihr von der Situation im Interview?523 Stimmen
379
Das war einfach unprofessionell.
144
Na ja, wenn man ehrlich ist, wollen die Zuschauer ja genau das sehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de