Kate Hudson (41) macht ihrer Familie eine süße Liebeserklärung! Die "Fremd Fischen"-Darstellerin hat zu ihrem leiblichen Vater Bill Hudson (71) kaum Kontakt. In der Vergangenheit schoss der Musiker immer wieder gegen die Schauspielerin und ihren Bruder Oliver (44) und distanzierte sich sogar komplett von seinen Kindern. Daher wuchsen die Geschwister bei ihrem Stiefvater Kurt Russell (70) auf – und da verlebten Kate und Oliver wohl eine mehr als glückliche Kindheit!

Auf Instagram postete die Schauspielerin anlässlich des Geburtstags ihres Stiefvaters eine Aufnahme, auf der die Familie inklusive Mutter Goldie Hawn (75) und zwei weiteren Kinder abgebildet ist. Dazu verfasste Kate liebevolle Zeilen: "Ich frage mich oft, wie anders unser Leben gewesen wäre, wenn er nie auf der Bildfläche aufgetaucht wäre. Wie anders ich wäre", formulierte die 41-Jährige ihre Dankbarkeit. Kurt habe sie immer unterstützt, aufgebaut und dazu motiviert, ihr Bestes zu geben. "Ich liebe diesen Mann so sehr", so die Dreifachmama.

Bei dieser herzerwärmenden Liebeserklärung blieb bei Kates Followern kein Auge trocken – auch ihre Mutter Goldie schien zutiefst gerührt zu sein. "Ich liebe dich, meine tolle Tochter", schrieb die Kult-Schauspielerin auf Instagram.

Kurt Russell, Goldie Hawn mit Kate und Oliver Hudson und zwei weiteren Kindern
Instagram / katehudson
Kurt Russell, Goldie Hawn mit Kate und Oliver Hudson und zwei weiteren Kindern
Kurt Russell und seine Stieftochter Kate Hudson, September 2016
Getty Images
Kurt Russell und seine Stieftochter Kate Hudson, September 2016
Kurt Russell und Goldie Hawn mit Kate und Oliver Hudson, Mai 2004 in Hollywood
Getty Images
Kurt Russell und Goldie Hawn mit Kate und Oliver Hudson, Mai 2004 in Hollywood
Wusstet ihr, dass Kate Hudson zu ihrem leiblichen Vater kein gutes Verhältnis hat?248 Stimmen
190
Ja, wusste ich. Total traurig.
58
Nein, das ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de