Hält sich Alex Born seinen Ex-Flirt Emilia Würsching nur aus Taktik warm? Die Blondine hatte bei Love Island bisher noch kein Glück mit der Liebe. Obwohl sie sich mit allen Jungs super versteht, landet sie immer wieder in der Friendzone. Auch zwischen Couple-Partner Alex und ihr scheint es nicht zu funken – der Boxer servierte sie ab. Weil sich Granate Leo Schneider aber für die Studentin interessiert, ist Alex plötzlich eifersüchtig. Spielt er das Gefühlschaos nur vor, um nicht rauszufliegen? Die Zuschauer sind von seinem Verhalten total genervt.

In einer Promiflash-Umfrage finden satte 73,1 Prozent der rund 800 Teilnehmer (Stand: Freitag, 12 Uhr), dass der Hamburger seine Chance längst verspielt hat. Für sie kommt das angebliche Interesse viel zu spät. Nur 26,9 Prozent kaufen ihm die überraschende Einsicht ab. Auch auf Twitter rechnen die Fans mit Alex ab. "Jetzt packt Alex auch noch die Weichspüler-Sprüche aus, damit er nicht rausfliegt" oder "Baaaaaahhhhh ich hasse es so, wie Alex Emilia die ganze Zeit noch Krümel hinwirft, es ist so toxisch", lauten nur zwei von vielen Kommentaren in Bezug auf die 180-Grad-Wendung des 28-Jährigen.

Während Emilia sich von den Aussagen des Singles tatsächlich wieder einlullen lässt, sind die übrigen Islander eher skeptisch. Granate Paco vermutet, dass Alex es nicht wirklich ernst mit der 21-Jährigen meint. "Was ich nicht verstehe, ist, dass seine Handlungen und Reaktionen sich mit seinen Worten überhaupt nicht matchen", beschwert er sich.

"Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe", immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI

Leo und Emilia bei "Love Island"
RTLZWEI
Leo und Emilia bei "Love Island"
Alex, "Love Island"-Kandidat 2021
RTLZWEI
Alex, "Love Island"-Kandidat 2021
"Love Island"-Nachzügler Paco
RTLZWEI / PARIS TSITSOS
"Love Island"-Nachzügler Paco


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de