Michelle Gwozdz ist trotz ihres Sieges im Finale von Der Bachelor noch Single! TV-Junggeselle Niko Griesert (30) übergab ihr zwar seine letzte Rose, stellte dann aber fest, dass er doch keine Beziehung mit der Bürokauffrau eingehen kann. Ob sie deshalb die Schnauze von Kuppelshows voll hat oder hat sie vielleicht Lust, selbst mal Schnittblumen zu verteilen? Mimi gilt als heiße Favoritin für den Posten der neuen Bachelorette.

Der "Der Bachelor" kämpfte sie um einen Mann. Als Rosen-Lady würden 20 Junggesellen um sie buhlen. Kann die Pfungstädterin damit umgehen? Zumindest stellte sie im TV bereits unter Beweis, dass sie nicht schüchtern und ziemlich direkt ist – Eigenschaften, die ihr als Nachfolgerin von Melissa (25) definitiv zugutekommen würden. Und so müsste sie nicht mehr mit anderen Single-Ladys konkurrieren. Das gefiel ihr als Kandidatin nämlich – vor allem gegen Ende – gar nicht.

Aber sie ist nicht die einzige Rosenanwärterin aus Nikos Staffel, die im Gespräch ist. Auch Kim-Denise Lang (23), die nach der Trennung von Shuttle-Fahrer William van Siegertstein wieder zu haben ist, und Jacqueline Siegle (23) sollen eine Option für den Sender sein. Die finale Entscheidung wird vermutlich schon bald fallen. Denn bereits im Mai sollen die Dreharbeiten starten.

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW.

Niko Griesert und Michelle Gwozdz im Finale von "Der Bachelor" 2021
TVNOW
Niko Griesert und Michelle Gwozdz im Finale von "Der Bachelor" 2021
Michelle Gwozdz beim Bachelor
TVNow
Michelle Gwozdz beim Bachelor
Jacqueline Siegle, Kandidatin bei "Der Bachelor"
Instagram / jacquelinejoline
Jacqueline Siegle, Kandidatin bei "Der Bachelor"
Glaubt ihr, dass Mimi eine gute Bachelorette abgeben würde?5926 Stimmen
2093
Ja, sie wäre die perfekte Besetzung!
3833
Nee, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de