Bibi Claßen (28) gibt ehrliche Einblicke! Die YouTuberin und Influencerin teilte ihrer Community vergangene Woche mit, dass sie sich unters Messer legen werde. Nicht nur ihre Nase wolle sie korrigieren, sondern auch ihre Brust vergrößern. Die zweifache Mutter hat beide OPs offenbar gut überstanden und meldete sich auch schon bei ihren Followern zu Wort. Nun gab sie erneut ein Update im Netz: Bibi zeigte sich im postoperativen Kompressions-BH!

In ihrer Insta-Story posierte sie nun vor dem Spiegel in dem Stütz-BH und gab zugleich einige Informationen dazu. "Einen Tag nach der OP habe ich diesen Kompressions-BH bekommen. Den habe ich jetzt zwei Wochen an. Der hilft einfach, dass sie Implantate schneller an eine gute Position rutschen und schneller schön liegen", erklärt Bibi ausführlich. Danach teilte sie weitere intime Eindrücke mit ihren Followern: Etwa wie ihr Mann Julian ihr eine Thrombosespritze gab. "Aua, ich hasse das", stöhnte sie vor Schmerzen in die Kamera.

Das Internet-Sternchen scheint wirklich alles mit ihren Followern zu teilen. So erzählte Bibi auch, dass sie sich nach dem Eingriff mehrmals übergeben musste – denn sie habe offenbar ein Medikament nicht vertragen. Ansonsten sei aber alles prima verlaufen. Auch in den kommenden Wochen werde die 28-Jährige ihre Fans auf dem Laufenden halten und den Heilungsprozess dokumentieren, versicherte sie auf Social Media.

Bibi Claßen, YouTuberin
Instagram / bibisbeautypalace
Bibi Claßen, YouTuberin
Julian und Bibi Claßen beim Bambi 2016
Getty Images
Julian und Bibi Claßen beim Bambi 2016
Bibi Claßen, Influencerin
Instagram / bibisbeautypalace
Bibi Claßen, Influencerin
Wie findet ihr es, dass Bibi so offen über ihre OPs spricht?450 Stimmen
147
Echt super! Sie klärt ihre Follower gut auf.
303
Nicht so gut. Sie hat so viele junge Fans, die sich davon beeinflussen lassen können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de