Erst vor wenigen Tagen war es für Ashley Tisdale (35) endlich so weit: Die Schauspielerin konnte ihr erstes Kind in den Armen halten. Der "Highschool Musical"-Star brachte seine gesunde Tochter mit dem Namen Jupiter Iris zur Welt und teilte das mit einem süßen Schnappschuss mit ihren Fans. Auf einem ersten Foto ist die kleine Hand ihres Babys zu sehen. Jetzt meldete sich Ashley mit einem ersten Geburtsbericht bei ihren Fans.

Auf Instagram richtete die Blondine ehrliche Worte an ihre Community. "Genau so habe ich mir vorgestellt, dass Jupiter auf die Welt kommt. Ruhig, friedlich, ich wollte all meine Angst loslassen und dabei total präsent sein", schrieb die BFF von Vanessa Hudgens (32) zu einer Bilderreihe. Auf den Aufnahmen sieht man sie unter anderem im Krankenhausbett liegen. Sie habe zwar Schmerzen gehabt, aber ihr Mann Christopher French (38) und ihre Doula hätten sie sehr unterstützt.

Sie hätten Kerzen und Lichterketten aufgestellt und Ashley massiert. Doch vor allem die Anwesenheit der Helferin habe sie unheimlich beruhigt. Auch von ihrem Partner schwärmte sie in den höchsten Tönen. "Ich habe gesehen, dass er Angst hatte. Aber seine beruhigende Natur und seine Atemtechniken haben mir geholfen. Es war einfach unglaublich", schrieb sie in dem Posting.

Ashley Tisdales Tochter Jupiter Iris French
Instagram / ashleytisdale
Ashley Tisdales Tochter Jupiter Iris French
Schauspielerin Ashley Tisdale
Getty Images
Schauspielerin Ashley Tisdale
Ashley Tisdale und ihr Mann Christopher
Instagram / ashleytisdale
Ashley Tisdale und ihr Mann Christopher
Was sagt ihr zu Ashleys ehrlichen Worten?442 Stimmen
410
Ich freue mich für sie, dass alles nach ihren Wünschen abgelaufen ist.
32
Ich würde so was eher privat halten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de