Unschöne Neuigkeiten von der Filmlegende Robert De Niro (77)! Der zweifache Oscar-Preisträger, der durch Filme wie "The Irishman", "Taxi Driver" oder "Der Pate" bekannt ist, gab vor Kurzem das Ehe-Aus mit seiner Frau Grace (66) bekannt. Das Paar war 20 Jahre lang glücklich verheiratet gewesen und führt nun einen öffentlichen Rosenkrieg vor Gericht. Jetzt wurde publik, dass sich der Hollywoodstar bei Dreharbeiten am Bein verletzt hat.

Wie TMZ vor Kurzem berichtete, soll sich der 77-Jährige bei den Dreharbeiten zu seinem neuen Film "Killers of the Flower Moon" am Bein verletzt haben und auf der Heimreise nach New York City sein, um dort einen Arzt aufzusuchen. Unter der Regie von Martin Scorsese (78) wird Robert in der Rolle des William Hale in dem Western-Krimi zu sehen sein. Die Geschichte des Streifens wird die Zuschauer in das Amerika der 1920er-Jahre entführen und die Ermittlungen hinter den Morden an einigen Mitgliedern eines Stammes von Ureinwohnern thematisieren. Aktuell sind Schauspieler und Filmcrew in Oklahoma stationiert, wo sich auch der kleine Unfall ereignete.

Zuletzt hatte der Streamingdienst Apple TV+ erste Szenenbilder des Westerns veröffentlicht. Auf den Bildern sieht Schauspieler Leonardo DiCaprio (46) stark verändert aus, und Fans wunderten sich über das gewandelte Aussehen des Stars. "Das ist Leo? Er ist kaum zu erkennen! Wow!", schrieben einige User kürzlich auf Twitter.

Al Pacino, Martin Scorsese und Robert De Niro
Getty Images
Al Pacino, Martin Scorsese und Robert De Niro
Robert De Niro und Grace Hightower, 2018
Getty Images
Robert De Niro und Grace Hightower, 2018
Robert De Niro, Schauspieler
Getty Images
Robert De Niro, Schauspieler
Freut ihr euch auf Roberts neuen Film?25 Stimmen
17
Ja, ich bin total gespannt!
8
Nein, ich mag Western-Krimis nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de