Andreas Gabalier (36) überrascht seine Fans mit einem neuen Song! Der Österreicher hat sich in den vergangenen Jahren einen Namen als sogenannter Volks-Rock-'n'-Roller gemacht – eine Mischung aus volkstümlicher Musik und Rock 'n' Roll: Seine Alben wie "Vergiss mein nicht", "Mountain Man" oder auch "Home Sweet Home" stürmten allesamt die deutschen Charts. Jetzt veröffentlichte der Sänger ein neues Lied – und das hat eine besondere Message: Andreas singt in "Liebeleben" über die Vielfalt der Liebe!

Aber nicht nur das! Zu den Liedzeilen wie "Ob Frau und Mann oder Mann und Mann oder zwei Mädchen dann, irgendwann. Dann ist das die Liebe" hat Andreas nämlich auch einen passenden Tanz einstudiert – und das ist Neuland für den 36-Jährigen. "Musik und Tanz gehören für mich zusammen. Beides steht, so wie die Moves im Video von 'Liebeleben', für die Lebensfreude und gute Laune", erzählte er am Rande der Vorstellung seiner neuen Single und merkte an: "Aber ich würde mich eher als Klein-Hobby-Tänzer bezeichnen."

Entgegen der Message seines neuen Songs war dem Musiker in der Vergangenheit des Öfteren homophobes Verhalten vorgeworfen worden – eine Haltung, hinter der Andreas keinesfalls stehe. "Die Liebe trifft einen, und zwar genau so, wie sie einen treffen sollte", stellte er klar und betonte: "Das ist meine Lebens- und Liebeseinstellung. Weder wollte ich jemals jemandem vorschreiben, wen er wie zu lieben hat, noch habe ich Vorbehalte gegen irgendeine Form der Liebe."

Andreas Gabalier, Musiker
Instagram / andreasgabalier_official
Andreas Gabalier, Musiker
Andreas Gabalier bei "Das Internationale Schlagerfest" in Dortmund, 2017
Getty Images
Andreas Gabalier bei "Das Internationale Schlagerfest" in Dortmund, 2017
Andreas Gabalier bei "Willkommen bei Carmen Nebel", September 2019
Frederic Kern / Future Image / ActionPress
Andreas Gabalier bei "Willkommen bei Carmen Nebel", September 2019
Habt ihr euch "Liebeleben" schon angehört?218 Stimmen
49
Ja, der Song ist wirklich ein Ohrwurm!
169
Nee, noch nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de