Carmen Geiss (56) hat offenbar Lust auf etwas Neues! Zuletzt gab es einige Veränderungen im Leben der Kult-TV-Mutter: Ihre älteste Tochter Davina (18) wurde volljährig und hat jetzt außerdem den Führerschein in der Tasche. Auch ihr jüngstes Kind Shania (16) wird langsam flügge und braucht ihre Mama nicht mehr so oft. So hatte die Frau von Robert Geiss (57) jetzt ein bisschen Me-Time – und wie nutzte sie die? Sie ging zum Friseur.

"Na ja, heute hatte ich mal wieder ein bisschen Zeit für mich selbst, um eine kleine Veränderung an meiner Haarpracht auszuprobieren", teilte Carmen in einem Clip auf ihrem Instagram-Account mit. Bedeutet das etwa, dass sie sich von ihren blonden Locken verabschiedet? In dem Video hat sie auf jeden Fall Folien auf dem Kopf und die Friseurin trägt mit einem Pinsel Farbe auf – also erstrahlt die Mähne der 56-Jährigen bald definitiv in neuem Glanz. Es ist nur noch die Frage, in welchem.

Vier Stunden später präsentiert sie ihrer Web-Community dann das Ergebnis. Und? Carmen ist immer noch blond und hat nur die Farbe etwas auffrischen und die Spitzen schneiden lassen. "Am Schnitt hat sich nichts getan, aber ich finde, dass sie einen schönen Glanz bekommen haben. Oder sind sie vielleicht doch etwas Gelb geworden?", überlegt die gebürtige Kölnerin.

Carmen Geiss, "Die Geissens"-Star
Instagram / carmengeiss_1965
Carmen Geiss, "Die Geissens"-Star
Carmen Geiss im Juni 2021
Instagram / carmengeiss_1965
Carmen Geiss im Juni 2021
Carmen Geiss, TV-Star
Instagram / carmengeiss_1965
Carmen Geiss, TV-Star
Wie findet ihr Carmens neue Frisur?290 Stimmen
57
Klasse! Sie sieht spitze aus.
233
Na ja, ich sehe ehrlich gesagt keine große Veränderung...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de