Wie stehen sie zueinander? Bei Princess Charming kommen sich Irina Schlauch und ihre Kandidatinnen langsam, aber sicher näher. Schon bei ihrem Eintreffen verzauberte die Anwältin ihre 20 Bewerberinnen. Auf einem Gruppendate hatte jetzt auch Saskia Husner die Gelegenheit, die Beauty etwas besser kennenzulernen: Bei einem kalten Getränk kamen die beiden zum ersten Mal ins Gespräch. Saskia verriet Promiflash nun, wie sie die Princess einschätzt.

Auf Quads machte sich die Gruppe auf, um die Insel Kreta zu erkunden. Doch besonders geknistert habe es erst in einem Moment der Zweisamkeit, erzählte Saskia im Promiflash-Interview: "Ein nettes Einzelgespräch mit Irina und das kühle Bier haben das Date unvergesslich gemacht." Sie hoffe auf mehr intime Momente zu zweit, fügte sie hinzu. Doch das Date habe schon etwas verändert: "Irina war bis zu diesem Zeitpunkt noch so unnahbar. Das Gespräch hat das Eis zwischen uns gebrochen."

Dabei ergibt sich für Saskia womöglich noch ein anderes Liebesszenario: Denn ihre Zimmergenossin Bine zeigte deutliches Interesse an der Berlinerin! Die wiederum freute sich vor allem die Art der Kommunikation: "Ich bin sehr dankbar, dass Bine so direkt, offen und ehrlich mit darüber gesprochen hat."

Alle Infos zu "Princess Charming" bei TVNOW.de

Saskia Husner im Mai 2021 in Berlin
Instagram / saski.h
Saskia Husner im Mai 2021 in Berlin
Miri, Saskia und Bine bei "Princess Charming"
TVNOW
Miri, Saskia und Bine bei "Princess Charming"
"Princess Charming"-Bine im August 2020
Instagram / enivanb
"Princess Charming"-Bine im August 2020
Glaubt ihr, dass sich Saskia und Irina bald noch näher kommen werden?108 Stimmen
29
Ja, auf jeden Fall!
79
Nein, ich glaube eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de