Fans von Haus des Geldes aufgepasst, denn es gibt gute Neuigkeiten! Nachdem bekannt wurde, dass der erste Teil des großen Serienfinales rund um den Professor (gespielt von Álvaro Morte) und seine Verbrecherbande bereits Anfang September auf Netflix veröffentlicht wird, gibt es nun weitere Details. Zu den ersten Folgen der fünften und letzten Staffel wurden jetzt schon Fotos veröffentlicht. Diese zeigen deutlich: Das Finale bietet Action pur!

Wie Serien-Junkies wissen, endete die letzte Staffel der Produktion mit einem großen Cliffhanger: Der Anführer der Bande, der Überfälle stets von außen steuerte, wurde von der Ermittlerin Alicia Sierra (gespielt von Najwa Nimri) in seinem Versteck ertappt – und schien zum ersten Mal keinen Plan B zu haben. Wie ein Foto von Staffel fünf jetzt erahnen lässt, wird diese Situation im Finale wohl direkt weitergeführt. Die anderen Bilder der Produktion geben bisher nicht so viel Aufschluss, zeigen aber: Es wird offenbar überaus actionreich.

Wie Filmstarts berichtet, stammen die Fotos alle aus dem ersten Teil der fünften Staffel. Darin soll es laut Serienmacher Álex Pina eine Art Krieg geben. Der zweite Teil, der im Dezember veröffentlicht werden soll, wird laut seinem Statement dann jedoch etwas ruhiger und emotionaler.

Lissabon, Palermo, Denver und Manila aus "Haus des Geldes", Staffel 5
TAMARA ARRANZ/NETFLIX
Lissabon, Palermo, Denver und Manila aus "Haus des Geldes", Staffel 5
Der Professor und Alicia in "Haus des Geldes", Staffel 5
MANOLO PAVÓN/NETFLIX
Der Professor und Alicia in "Haus des Geldes", Staffel 5
Bogotá, Tokio, Palermo, Lissabon, Rio und Denver in "Haus des Geldes", Staffel 5
TAMARA ARRANZ/NETFLIX
Bogotá, Tokio, Palermo, Lissabon, Rio und Denver in "Haus des Geldes", Staffel 5
Werdet ihr euch das große Staffelfinale sofort ansehen?628 Stimmen
617
Auf jeden Fall, ich kann es kaum erwarten!
11
Ich muss mir erst mal die anderen Staffeln angucken.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de