Meghan Trainor (27) spricht über ihre Babypfunde! Die US-amerikanische Sängerin ist im Februar erstmals Mutter geworden. Sie und ihr Ehemann Daryl Sabara (29) durften einen kleinen Sohn – namens Riley – auf der Welt begrüßen. Seither teilt sie ihr Familienglück regelmäßig mit ihren Followern auf Social Media. Nun sprach sie aber auch über ihren After-Baby-Body und erzählte: Meghan hat mittlerweile alle Schwangerschaftskilos verloren!

In der Today Show gestand sie, dass sie während der neun Monate aber ohnehin nicht viel zugenommen habe. Weil Meghan unter Schwangerschaftsdiabetes litt, habe sie sehr auf ihre Ernährung geachtet und: "viel über Essen und Gesundheit gelernt." Ihre achtsame Lebensweise wolle sie auch nach der Geburt beibehalten. "Außerdem habe ich seitdem jeden Tag um fünf Uhr morgens vor der Arbeit Sport gemacht", erklärte die "Lips Are Movin"-Interpretin.

Doch woher nimmt die 27-Jährige die Motivation dazu? "Mein Kind inspiriert mich. Ich habe alle Babypfunde verloren und will sehen, wie viel ich noch schaffe", betonte Meghan daraufhin. Denn bevor sie schwanger wurde, brachte die Beauty damals ihr Höchstgewicht auf die Waage.

Daryl Sabara und Meghan Trainor auf der Grammy-Party in L.A. im Februar 2019
Getty Images
Daryl Sabara und Meghan Trainor auf der Grammy-Party in L.A. im Februar 2019
Meghan Trainor und ihr Sohn Riley im Februar 2021
Instagram / meghan_trainor
Meghan Trainor und ihr Sohn Riley im Februar 2021
Meghan Trainor und ihr Sohn Riley
Instagram / meghan_trainor
Meghan Trainor und ihr Sohn Riley
Wusstet ihr, dass Meghan an Schwangerschaftsdiabetes litt?91 Stimmen
18
Ja, das habe ich mitbekommen.
73
Nee, das ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de