Nicht nur als Paar funktionieren Gwen Stefani (51) und Blake Shelton (45) perfekt miteinander. 2015 lernte sich das Paar bei der US-amerikanischen Version von The Voice kennen und lieben. Seitdem traten der "God's Country"-Sänger und die ehemalige No Doubt-Frontfrau immer wieder gemeinsam auf, um einige Songs von einem der beiden zu performen. Jüngst überraschten die beiden Gesangstalente ihre Fans nun mit einem spontanen Gig in einer Bar.

Am Donnerstag lud der Countrysänger via Twitter alle seine Fans dazu ein, an den Proben in einem seiner "Ol' Red"-Restaurants in Oklahoma teilzunehmen. "Ich habe bald ein paar Auftritte, also werde ich heute um 16 Uhr [...] in Tishomingo proben.", erklärte Blake. "Ich wiederhole, es ist nur eine Probe... Es ist vielleicht nicht gut, aber zumindest ist es kostenlos!", fügte der 45-Jährige scherzend hinzu. Mit dabei war natürlich auch seine Frau Gwen, die den kleinen Live-Act sehr zu genießen schien, wie auf einem Video eines Fans zu sehen ist.

Dieses gemeinsame Konzert der beiden Sänger stellte zudem den ersten öffentlichen Auftritt seit ihrer Hochzeit am 3. Juli dieses Jahres dar. Nach sechs Jahren Beziehung hatte der Country-Star im vergangenen Oktober seiner Freundin endlich die alles entscheidende Frage gestellt. Die Traumhochzeit hatte dann kürzlich auf der Ranch des Sängers in Oklahoma stattgefunden, von der die "Hollaback Girl"-Interpretin ein paar Eindrücke geteilt hatte.

Gwen Stefani und Blake Shelton bei den Grammy Awards 2020
Getty Images
Gwen Stefani und Blake Shelton bei den Grammy Awards 2020
Gwen Stefani und Blake Shelton bei den 62. Grammy Awards im Januar 2020
Getty Images
Gwen Stefani und Blake Shelton bei den 62. Grammy Awards im Januar 2020
Gwen Stefani und Blake Shelton bei den 62. Grammy Awards im Januar 2020
Getty Images
Gwen Stefani und Blake Shelton bei den 62. Grammy Awards im Januar 2020
Wie findet ihr es, dass Gwen und Blake auch zusammen musizieren?32 Stimmen
32
Sehr cool! Schließlich teilen sie die gleiche Leidenschaft.
0
Nicht so gut! Ich denke, dass jeder lieber seine eigenen Songs aufnehmen sollte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de