Barbara Prakopenka (29) kehrt Alles was zählt schon wieder den Rücken! Erst im vergangenen März stieg die Schauspielerin bei der beliebten Vorabendserie ein. Als Eiskunstläuferin Greta Voss gesellte sie sich zu den anderen Darstellern der RTL-Soap. Doch längerfristig hat sich die gebürtige Russin wohl nicht in dem Cast gesehen – denn nun wird bekannt: Die TV-Darstellerin wird nicht mehr lange in der Serie zu sehen sein!

Wie RTL berichtet, wird Barbara Ende Juli das letzte Mal in ihrer Rolle zu sehen sein. Im Interview wirft sie noch einmal einen Blick zurück auf ihre Zeit am Set: "Meine Zeit bei 'Alles was' zählt war fantastisch. Ich habe es wirklich sehr genossen, ich hatte tolle Spielpartner, ich hatte eine wirklich schöne Geschichte zu erzählen." Auch das Tanz- und Eislauftraining habe ihr immer sehr gut gefallen.

Wie ihr Charakter Greta aus der Handlung aussteigen wird, ist noch nicht bekannt. Doch könnte es irgendwann ein Comeback für sie geben? Zumindest gibt Barbara preis, was sie über eine mögliche Rückkehr denkt: "Das könnte ich mir sehr gut vorstellen." Ob sie dann vielleicht nicht den Serientod sterben wird?

Barbara Prakopenka in den MMC Studios in Köln im März 2021
Getty Images
Barbara Prakopenka in den MMC Studios in Köln im März 2021
Barbara Prakopenka in Rom
Instagram / barbara.prakopenka
Barbara Prakopenka in Rom
Barbara Prakopenka im September 2020
Instagram / barbara.prakopenka
Barbara Prakopenka im September 2020
Denkt ihr, Greta stirbt den Serientod?936 Stimmen
64
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
872
Nee, sie werden sich die Möglichkeit eines Comebacks nicht verbauen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de