Britney Spears (39) möchte sich nichts mehr verbieten lassen! Die "Toxic"-Interpretin darf seit 2008 nicht mehr eigenständig über ihr Leben bestimmen – nach mehreren Nervenzusammenbrüchen übernahm Jamie Spears (69), der Vater der Sängerin, die Vormundschaft für seine Tochter. Seit einigen Jahren kämpft die Blondine aber vor Gericht um ihre Selbstbestimmungund offensichtlich setzt Britney sich nun auch privat für ihre Interessen ein!

Auf Instagram berichtete die Beauty von einer Situation, die sich vor Kurzem zugetragen hatte: Die Musikerin wollte sich neue Tennisschuhe bestellen – ihr Assistent wollte ihr dieses Vorhaben aber ausreden. Doch davon ließ Britney sich nicht beirren und bestellte sich dennoch bequeme Treter. "Ich bin mir momentan nicht sicher, ob es eine gute Idee ist, auf Ratschläge einiger Leute zu hören", machte die Popikone deutlich. "Ich werde mich nicht zufriedengeben", betonte sie.

Aber auch für die Zukunft habe sie Großes vor: Jetzt wolle Britney ihre Träume leben. "Vielleicht werde ich [...] meine Träume am Leben erhalten, indem ich daran denke, mit Cher nach St. Tropez zu reisen und Eis zu essen", plante die 39-Jährige.

Britney Spears, Sängerin
Getty Images
Britney Spears, Sängerin
Britney Spears bei den MTV Video Music Awards 2016
Getty Images
Britney Spears bei den MTV Video Music Awards 2016
Cher im Dezember 2018 in New York City
Getty Images
Cher im Dezember 2018 in New York City
Meint ihr, bei der Unbekannten handelt es sich um Sebis feste Freundin?555 Stimmen
466
Ja, definitiv!
89
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de