Deutschland nimmt Abschied von einem seiner ältesten TV-Stars. Am Sonntag wurde bestätigt, dass Herbert Köfer (✝100) im stolzen Alter von 100 Jahren verstorben ist. Bis zuletzt stand der Schauspieler noch auf der Bühne und ging seiner Passion nach. In seiner über 80 Jahre langen Karriere hat der gebürtige Berliner auch einige andere Laufbahnen begleitet – unter anderem die von Maren Gilzer (61). Bewegend verabschiedete sich diese nun von ihrem Kollegen.

Via Instagram postete die 61-Jährige ein Bild von sich und Herbert, als sie im Jahr 1999 gemeinsam für den MDR eine Sendung zu Silvester moderiert haben. "Da spielten wir unter anderem ein 100-jähriges Ehepaar. Damals ahnte ich natürlich nicht, dass er wirklich 100 Jahre alt wird", erinnerte sich die Darstellerin unter dem Beitrag. Dass sie nun Abschied nehmen muss, fällt ihr sichtlich schwer. "Er war so ein lieber Kollege und die Bühne war bis zum Schluss sein Leben. Er hatte ein erfülltes Leben, aber ich bin sehr traurig!", beteuerte Maren.

Seinen letzten Fernsehauftritt hatte Herbert Köfer sogar erst im Februar gehabt. Bei "Wer weiß denn sowas?" spielte das TV-Urgestein gegen Schauspiel-Kollegin Barbara Schöne und stellte sein Wissen unter Beweis. Ausgestrahlt wurde die Sendung zu seinem 100. Geburtstag.

Herbert Köfer im Jahr 1998
ActionPress
Herbert Köfer im Jahr 1998
Maren Gilzer bei der Show von Riani auf der Berliner Fashion Week im Juli 2018
Getty Images
Maren Gilzer bei der Show von Riani auf der Berliner Fashion Week im Juli 2018
Herbert Köfer, Schauspieler
ActionPress
Herbert Köfer, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de