Wird er denn überhaupt nicht mehr zurückkehren? Seit Ende letzten Jahres leben Prinz Harrys (36) Cousine Prinzessin Eugenie (31) und ihr Ehemann Jack Brooksbank (35) in Frogmore Cottage – der ehemaligen Residenz des Prinzen und seiner Ehefrau Herzogin Meghan (39). Das Herzogpaar von Sussex wiederum lebt seit 2020 mit seinen beiden Kindern in Kalifornien – über eine mögliche Rückkehr der Familie nach Großbritannien ist bisher nichts bekannt. Nun werden allerdings Gerüchte befeuert, dass eine baldige Rückkehr von Harry und Meghan ausgeschlossen ist.

Laut The Sun wurden nach Harrys Aufenthalt in England – anlässlich der Enthüllung der Diana-Statue Anfang Juli – sämtliche verbliebenen Gegenstände von ihm und Meghan aus Frogmore Cottage entfernt. Mitarbeiter des nahe gelegenen Windsor Castles sollen unter anderem Kisten mit gerahmten Bildern aus dem Landhaus getragen und zu Schloss Windsor gebracht worden sein.

Ein Insider meint zudem zu wissen, dass eine Rückkehr des Paares zum Platin-Thronjubiläum der Queen (95) im kommenden Jahr ebenfalls "schwer vorstellbar" sei. Der Grund dafür seien die angekündigten Memoiren von Harry: Das Buch, das die Lebenserfahrungen des Prinzen thematisieren wird, soll im kommenden Jahr erscheinen – und könnte reichlich Zündstoff für neue royale Skandale enthalten.

Prinz Harry und Herzogin Meghans Zuhause Frogmore Cottage
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghans Zuhause Frogmore Cottage
Herzogin Meghan und Prinz Harry im Januar 2020
ActionPress
Herzogin Meghan und Prinz Harry im Januar 2020
Prinz Harry und Herzogin Meghan im März 2020
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan im März 2020
Glaubt ihr, Harry und Meghan werden nach Frogmore Cottage zurückkehren?644 Stimmen
617
Nein, ich denke nicht.
27
Ja, ich glaube, sie werden irgendwann wieder zurückkommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de