Was steckt hinter der Trennung von Laura Mania und Tobias Pietrek? Jüngst machte die Kasselerin öffentlich, dass sie und ihr Love Island-Flirt kein Paar mehr sind. Dieser hatte zuvor bereits angedeutet, dass sie eine schwere Zeit durchmachen. Warum ihre Beziehung letztendlich scheiterte, erklärten die beiden bislang noch nicht. Einige Fans vermuten jedoch, dass einer der beiden den anderen betrogen haben könnte. Doch was hat es mit diesem Gerücht auf sich?

In ihrer Instagram-Story stellte Laura nun klar, dass ihre Beziehung nicht gescheitert ist, weil jemand fremdgegangen sei: "Wir haben uns sehr gestritten. Deshalb habe ich ihm geschrieben, dass wir mit Sicherheit nicht miteinander befreundet bleiben werden. Keiner wurde betrogen, körperlich verletzt oder anderweitig hintergangen." Sie wisse, dass sie distanziert und kühl wirke – das sei jedoch ihre Art, sich vor Verletzungen zu schützen. "Ich möchte niemandem aufs Brot schmieren, wie schwer mir das hier fällt, deshalb werde ich mich für einen unabsehbaren Zeitraum von euch verabschieden, um in Ruhe heilen zu können", fasste die Hotelfachfrau abschließend für ihre Community zusammen.

Auch Tobi meldete sich bereits zu dem Liebesaus zu Wort und erklärte, dass er in der Vergangenheit nicht immer alles richtig gemacht habe. Dennoch behält der LKW-Fahrer die Beziehung mit der Influencerin in offenbar guter Erinnerung: "Wir hatten eine unvergessliche Zeit miteinander."

Laura Mania und Tobias Pietrek, 2020 in Köln
Instagram / tobiismile
Laura Mania und Tobias Pietrek, 2020 in Köln
Tobias und Laura, "Love Island"-Kandidaten 2020
RTL2
Tobias und Laura, "Love Island"-Kandidaten 2020
Tobias Pietrek und Laura Ma
Promiflash
Tobias Pietrek und Laura Ma
Denkt ihr, dass die beiden sich noch ausführlicher zum Trennungsgrund äußern werden?275 Stimmen
80
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
195
Nein, das hört sich nicht wirklich danach an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de