Für Simone Biles (24) wurde Olympia 2020 zu einer Achterbahnfahrt der Gefühle. Aufgrund von psychischen Problemen, die sie rückblickend auf ihre Missbrauchserfahrungen zurückführt, brach die US-Turnerin den Wettkampf nach wenigen Tagen ab. Nach einer kurzen Auszeit trat sie dann doch auf dem Schwebebalken an – und holte am Ende sogar Bronze. War das ihre vorerst letzte Chance auf eine Olympiamedaille oder will sie in drei Jahren noch einmal antreten?

Als sie nach ihrem Erfolg in der US-Show "Today" zu Gast war, machte sie ihren Fans tatsächlich Hoffnung. Sie wolle sich die "Option offen halten", bei den Olympischen Spielen 2024 noch einmal mit dabei zu sein. Dann wäre sie 27 Jahre alt. Falls das nicht klappen sollte, blickt sie aber trotzdem zufrieden auf ihre Laufbahn zurück, denn in dem Interview betonte sie auch: "Ich denke, ich muss irgendwie anerkennen, was ich in meiner Karriere geleistet habe, weil ich das nach 2016 nicht mehr geschafft habe." Damals holte sie vier Gold- und eine Bronzemedaille bei Olympia.

Sie habe mittlerweile aber erkannt, dass es nicht immer nur um sportliche Leistungen geht. "Ich glaube, wenn wir nach Hause zurückkehren, gibt es immer noch viele Dinge, an denen ich mental arbeiten muss, um zu erkennen, was das hier für ein Erfolg war", betonte sie. Ihre Trainerin befürwortet es, dass 24-Jährige eine Therapie machen möchte.

Simone Biles im August 2021 bei den Olympischen Spielen in Tokio
Getty Images
Simone Biles im August 2021 bei den Olympischen Spielen in Tokio
Simone Biles und Cecile Landi im Juli 2021 bei den Olympischen Spielen in Tokio
Getty Images
Simone Biles und Cecile Landi im Juli 2021 bei den Olympischen Spielen in Tokio
Simone Biles bei den Olympischen Spielen in Tokio im Juli 2021
Getty Images
Simone Biles bei den Olympischen Spielen in Tokio im Juli 2021
Seid ihr überrascht, dass Simone eine Teilnahme bei Olympia 2024 nicht ausschließt?105 Stimmen
82
Nee, sie liebt den Sport eben.
23
Ja, nach dem Hin und Her jetzt, absolut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de