Schlechte Neuigkeiten von Hilary Duff (33). Eigentlich könnte es bei der Schauspielerin zurzeit doch kaum besser laufen. Der "Lizzie McGuire"-Star ist schließlich erst vor wenigen Monaten zum dritten Mal Mutter geworden. Auch beruflich sorgt Hilary mit dem How I Met Your Mother-Spin-off namens "How I Met Your Father" gerade für Aufsehen. Doch leider muss sie nun erst mal eine Zwangspause einlegen: Hilary hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Das teilte die 33-Jährige ihren Fans nun in ihrer Instagram-Story mit: "Dieses Delta... ist ein kleines Miststück." Hilary leidet unter anderem an schlimmen Kopfschmerzen, Druck in den Nebenhöhlen und hat sogar ihren Geruchs- und Geschmackssinn verloren. "Ich bin froh, geimpft zu sein", beendete sie ihren kurzen Post. Weitere Details zu ihrem Zustand lieferte sie bislang noch nicht.

Hilary ist aber bei Weitem nicht der erste Star, der sich mit dem Virus angesteckt hat. Auch Promis wie Drake (34), Pink (41), Gwyneth Paltrow (48), Tom Hanks (65), Idris Elba (48), Prinz William (39) und die Kardashians litten bereits an Covid-19. Erst vor wenigen Tagen gab zum Beispiel auch Schauspielerin Melissa Joan Hart (45) bekannt, daran neu erkrankt zu sein.

Hilary Duff, Schauspielerin
Instagram / hilaryduff
Hilary Duff, Schauspielerin
Hilary Duff im April 2021
Instagram / hilaryduff
Hilary Duff im April 2021
Melissa Joan Hart beim Americares Airlift Benefit 2017
Getty Images
Melissa Joan Hart beim Americares Airlift Benefit 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de