Daniela Katzenberger (34) ist für jeden Spaß zu haben! Dass sich die Mallorca-Auswanderin selbst nicht allzu ernst nimmt, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Immer wieder teilt die in Ludwigshafen am Rhein geborene Beauty humorvolle Schnappschüsse von sich und ihrer Familie. So gratulierte sie ihrem Schatz Lucas Cordalis (54) vor wenigen Wochen mit einem ulkigen Tanz zum Geburtstag. Jetzt veröffentlichte die Katze ein herrlich ehrliches Foto von sich kurz nach dem Aufwachen.

Auf ihrem Instagram-Account teilte die 34-Jährige nun ein Selfie, auf dem sie ziemlich verpennt und zerzaust in die Kamera blickt. Doch offenbar war Daniela in ihrem morgendlichen Modus kaum wiederzuerkennen, denn unter dem selbstkritischen Foto zeigte der Reality-TV-Beauty, dass die Gesichtserkennungsfunktion ihres Handys sie nicht identifizieren konnte. Mithilfe von Face ID versuchte die Kultblondine, ihr Smartphone zu entsperren, doch das Gerät konnte kein Gesicht ausmachen. "Wie pingelig ist bitte mein Handy", schrieb sie lachend zu den Fotos.

Bei den Followern der Mama einer sechsjährigen Tochter kam der neuste Post bestens an. Auch Promis wie Sonia Liebing (31), Annett Möller (43) und Diana Herold (47) fanden Gefallen an dem Schnappschuss. Die drei Frauen kommentierten den Post mit drei lachenden Smileys, während Charlotte Karlinder (46) der Autorin beipflichtete: "Totale Erbsenzähler, diese iPhones."

Daniela Katzenberger im Juni 2021
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger im Juni 2021
Daniela Katzenberger im August 2021
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger im August 2021
Daniela Katzenberger, Juli 2021
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger, Juli 2021
Findet ihr es gut, dass sich Daniela selbst nicht allzu ernst nimmt?282 Stimmen
238
Ja, ich finde den Humor der Katze echt klasse.
44
Nein, mir ist das ein bisschen too much.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de