Die Berlin Fashion Week ist in vollem Gange und unter den Models sind auch einige ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatinnen. Am Dienstag fand zum Beispiel die Show von Kilian Kerner statt. Der Designer war auch schon selbst in der Sendung zu sehen, als er Models für seine Show im vergangenen Januar auswählte. Damals entschied sich Kilian nur für Dascha Carriero (21) – in seiner neuen Fashion Show durfte allerdings auch Soulin Omar laufen. Wie konnte die gebürtige Syrerin ihn überzeugen?

Im Interview mit Promiflash bei Kilians Show unter dem Motto "Reset" gibt er zu: "Ich fand Soulin an dem Tag von meinem Casting gar nicht so auffallend." Er sprach an dieser Stelle von seinem Casting für seine Januar-Auswahl. Im Laufe von GNTM habe Soulin ihn dann allerdings doch überzeugt. "Ich mag Menschen, die Ehrgeiz haben und wissen, was sie wollen – und das hat Soulin", macht der Berliner deutlich.

Außerdem könne Soulin gut laufen. Sie sei zwar etwas kleiner als andere Models – aber auch nicht so klein, dass man sie als Petite-Model bezeichnen könnte. "Das war für mich auch relativ schnell klar, dass ich mal mit ihr arbeiten will", erklärt Kilian.

Designer Kilian Kerner bei der Fashion Week Berlin 2019
Getty Images
Designer Kilian Kerner bei der Fashion Week Berlin 2019
Dascha Carriero im September 2021 für Kilian Kerner
Nicole Kubelka / Future Image, Actionpress
Dascha Carriero im September 2021 für Kilian Kerner
Designer Kilian Kerner
United Archives GmbH/Actionpress
Designer Kilian Kerner
Hättet ihr gedacht, dass Kilian nicht nur Dascha bucht?250 Stimmen
58
Nein, das hat mich schon überrascht.
192
Ja, andere Models können auch toll laufen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de