Cheyenne Ochsenknecht (21) äußert sich zum Rosenkrieg ihres Bruders und seiner Ex-Partnerin. Kürzlich stellte Jimi Blue Ochsenknecht (29) im Netz klar: Er und die von ihm schwangere Yeliz Koc (27) sind kein Paar mehr. Doch im Guten sind die einstigen Turteltauben offenbar nicht auseinandergegangen. Seit die Trennung offiziell ist, schießt Yeliz nicht nur heftig gegen Jimi, sondern auch gegen seine Familie. Vor allem Mama Natascha (57) bekam ihr Fett weg. Jetzt äußerte sich erstmals Cheyenne zum großen Familienstreit.

Im Interview mit RTL im Rahmen der Berlin Fashion Week sprach Cheyenne jetzt Klartext. Wie ist es ihr in den letzten Wochen ergangen, in denen Yeliz sich einen Schlagabtausch mit ihrer Familie leistete? "Es sind viele Sachen, die nicht der Wahrheit entsprechen", teilte die 21-Jährige ihre Meinung mit. Mehr wolle sie zu dem ganzen Drama nicht sagen. "Ist natürlich nicht für alle so toll", verriet sie lediglich weiterhin.

In einigen Q&A auf Instagram packte Yeliz mittlerweile einige pikante Details zur Trennung von Jimi aus und enthüllte, dass auch seine Mutter Natascha eine wesentliche Rolle bei dem Beziehungsende gespielt habe. "Ich glaube, [Jimi] kann nichts dafür. Ich habe es ja selber mitbekommen – und wenn man so aufwächst und es nicht anders kennt, kommt man da leider nicht so einfach raus", erzählte die Schwangere.

Yeliz Koc, Influencerin
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc, Influencerin
Cheyenne und Jimi Blue Ochsenknecht
Instagram / cheyennesavannah
Cheyenne und Jimi Blue Ochsenknecht
Cheyenne und Natascha Ochsenknecht in einer "Promi Big Brother"-Liveshow, September 2016
Getty Images
Cheyenne und Natascha Ochsenknecht in einer "Promi Big Brother"-Liveshow, September 2016
Hättet ihr euch gewünscht, dass Cheyenne mehr ins Detail geht?9481 Stimmen
5049
Ja, es gibt offenbar einiges klarzustellen.
4432
Nein, ich finde es gut, dass sie nicht viel mehr dazu gesagt hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de