Vergangene Woche sorgten Scott Disick (38) und Amelia Hamlin für große Schlagzeilen: Der Unternehmer und das Model sollen sich getrennt haben – nach gut einem Jahr als Pärchen. Grund dafür soll ein Seitenhieb des New Yorkers gegen seine Ex Kourtney Kardashian (42) gewesen sein. Zwar bestätigten die beiden das Liebes-Aus bisher noch nicht – Scotts andere Verflossene Sofia Richie (23) ergreift jedoch bereits Partei für ihre Nachfolgerin.

Ein Insider erklärte nun gegenüber Hollywood Life, dass die Musikertochter mit Amelia mitfühlen könne: "Es überrascht Sofia nicht wirklich, dass Amelia Scott abgeschossen hat. Sie vermutete bereits, dass die Beziehung nicht ewig dauern würde!" Der Grund sei der gleiche, der auch ihre eigene Romanze mit Scott immer geschwächt habe – nämlich Kourtney. "Sofia glaubt, dass er nie vollständig über die Mutter seiner Kinder hinweggekommen ist!", schilderte die Quelle und ergänzte: "Sofia und Amelia haben den gleichen Freundeskreis. Sie sympathisiert total mit ihr!"

Die Fans des Maklers dürfte es wohl kaum überraschen, dass er möglicherweise noch an seiner Ex hängt. Immerhin machte Scott in den vergangenen Jahren mehrfach deutlich, wie sehr er sich ein Liebes-Comeback mit der Keeping up with the Kardashians-Beauty wünsche – und sie sogar sofort heiraten würde.

Amelia Hamlin und Scott Disick
Instagram / ameliagray
Amelia Hamlin und Scott Disick
Scott Disick und Sofia Richie im Februar 2019
Getty Images
Scott Disick und Sofia Richie im Februar 2019
Scott Disick und Kourtney Kardashian 2010
MEGA
Scott Disick und Kourtney Kardashian 2010
Denkt ihr auch, dass Scott noch an Kourtney hängt?1211 Stimmen
1172
Ja, das merkt man total!
39
Nein, das ist Quatsch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de