Bei dem ehemaligen The Wanted-Star Tom Parker (33) wurde im Oktober vergangenen Jahres Krebs diagnostiziert. Seitdem gibt der zweifache Vater regelmäßig Gesundheitsupdates und freut sich, dass die Behandlung bei ihm anscheinend gut angeschlagen hat. Neben der Unterstützung von seiner Frau Kelsey und seinen Fans kann er sich offenbar auch auf weiteren Support verlassen. Ex-One Direction-Star Liam Payne (28) will Tom im Kampf gegen den Hirntumor beistehen.

"Als ich gehört habe, was Tom durchmachen muss, wollte ich ihn unbedingt kontaktieren. Er zeigt so viel Stärke und Mut und ich wollte jede Hilfe und Unterstützung anbieten, die ich ihm geben kann", erzählt Liam gegenüber MailOnline. Er habe Tom sofort angerufen, nachdem er von dessen Diagnose erfahren hat. Tom hat sich darüber offenbar sehr gefreut und sagt: "Es hat mir wirklich viel bedeutet von ihm zu hören, es war eine sehr liebe Geste!"

Und Liam steht zu seinem Versprechen, Tom zu unterstützen. Ende September wird er Teil von Toms Benefizkonzert Inside My Head sein, bei dem Geld für die Stiftungen Stand Up To Cancer und The National Brain Appeal gesammelt werden soll. "Ich habe viel an Tom gedacht und es bedeutet mir die Welt, ihn und das Spendensammeln mit meinem Show-Auftritt unterstützen zu können. Ich kann es nicht erwarten!", erklärt Liam begeistert.

Liam Payne im Februar 2020
Getty Images
Liam Payne im Februar 2020
Tom Parker, Sänger
Instagram / tomparkerofficial
Tom Parker, Sänger
Liam Payne im Oktober 2019
Getty Images
Liam Payne im Oktober 2019
Wie findet ihr Liams Unterstützung?119 Stimmen
116
Super, das ist richtig nett von ihm!
3
Na ja, er könnte ruhig noch mehr tun...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de