Niklas Schröder (32) scheint in seinem neuen Papa-Alltag schon voll angekommen zu sein! In den vergangenen Monaten fieberten der ehemalige Bachelorette-Kandidat und seine Frau Jessica (27) auf die Geburt ihrer Tochter hin. Anfang September war es dann endlich so weit: Das Paar begrüßte die kleine Hailey Emilia auf der Welt! Seit der Entbindung gewähren die frischgebackenen Eltern im Netz regelmäßig Einblicke in ihr Familienleben: Nik sprach jetzt ganz offen darüber, wie er sich als Neu-Vater so schlägt!

Auf Instagram veranstaltete der 32-Jährige eine Fragerunde. Dabei wollte ein Fan von ihm wissen, ob das Papasein genauso sei, wie er es sich vorgestellt habe. "Ja, schon, denn man hat neun Monate Zeit, sich darauf vorzubereiten", erklärte Nik und machte dabei klar, wie sehr er in der Vaterrolle aufgehe: "Es ist wunderbar, das wollten wir immer und jetzt haben wir es – und wir sind echt superglücklich."

Außerdem plauderte der YouTuber in dem Q&A aus, wie es um die weitere Familienplanung des Paares stehe: Eigentlich sei Nik immer der Meinung gewesen, dass ihm ein Kind reiche – schließlich haben er und Jessi noch zwei Hunde. "Aber klar, da die Geburt und die Schwangerschaft so superreibungslos liefen, würde ich jetzt lügen, wenn ich sage, wir hätten nicht schon einmal über das Thema zweites Kind gesprochen", verriet er.

Jessi und Niklas Schröder im Mai 2021
Instagram / nik_schroeder
Jessi und Niklas Schröder im Mai 2021
Nik Schröder mit seiner Tochter Hailey
Instagram / nik_schroeder
Nik Schröder mit seiner Tochter Hailey
Jessi und Nik Schröder mit ihrer Tochter und ihren Hunden
Instagram / nik_schroeder
Jessi und Nik Schröder mit ihrer Tochter und ihren Hunden
Freut ihr euch über Baby-Updates von Nik und Jessi?97 Stimmen
74
Ja, total! Ich mag die beiden echt gerne.
23
Na ja, geht so. Ich schaue mir lieber ihre Pärchen-Pics an!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de