Gabrielle Union (48) spricht offen über eine schwere Zeit in ihrem Leben! Die Schauspielerin ist seit 2014 mit Basketballer Dwyane Wade (39) verheiratet. Gemeinsam haben die beiden eine kleine Tochter: 2018 kam die kleine Kaavia (2) mithilfe einer Leihmutter zur Welt, nachdem die US-Amerikanerin jahrelang mit Unfruchtbarkeit zu kämpfen hatte. Ihr Mann hingegen wurde schon 2013 erstmals Vater, während das Paar getrennt war – für Gabrielle ein harter Schlag!

2013 hatten sich Dwyane und Gabrielle für kurze Zeit getrennt. Währenddessen schwängerte der Sportler eine andere Frau. "Zu sagen, ich war am Boden zerstört, ist untertrieben", schilderte die Beauty die Situation nun gegenüber Time. Sie selbst habe damals bereits vergeblich versucht, ein Baby zu bekommen, und einige Fehlgeburten erlitten. Entsprechend schlimm sei es für sie gewesen, dass ihr Partner so schnell ein Kind gezeugt habe: "Das ließ meine Seele nicht nur in Stücke brechen, sondern in feinen Staub zersplittern, der im Wind verstreut wurde!"

Heute leben Gabrielle und Dwyane mit den Kids als richtige Patchworkfamilie zusammen. Der ehemalige NBA-Star brachte bereits zwei Sprösslinge aus erster Ehe mit in die Beziehung, 2013 wurde Sohn Xavier geboren. Töchterchen Kaavia machte das Glück dann perfekt.

Gabrielle Union im September 2019
Getty Images
Gabrielle Union im September 2019
Gabrielle Union
Instagram / gabunion
Gabrielle Union
Dwyane Wade mit seiner Tochter Kaavia und seiner Frau Gabrielle Union
Instagram / gabunion
Dwyane Wade mit seiner Tochter Kaavia und seiner Frau Gabrielle Union
Wusstet ihr von Dwyanes dramatischer Vaterschaft?278 Stimmen
42
Ja, das war mir bekannt.
236
Nein, ich dachte immer Zaya wäre Gabrielles Tochter.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de