Prinz Harry (37) und Herzogin Meghan (40) sind zurzeit in New York. Dabei zeigen sie sich zum ersten Mal nach der Geburt ihres Töchterchens Lilibet Diana wieder in der Öffentlichkeit. Sie haben sich bereits das One World Observatorium angeschaut und werden am Wochenende am Global Citizen Event teilnehmen. Nun stattete das Paar auch einer Schule einen Besuch ab – und Meghan zog mit ihrem roten Luxus-Outfit alle Blicke auf sich.

Der auffällige Zweiteiler bestand laut Daily Mail aus einem Kaschmir-Mantel und dazugehöriger Hose der Marke Loro Piana. Dazu setzte die Brünette auf Pumps von Modedesigner Manolo Blahnik. Insgesamt soll ihr Outfit 7.520 US-Dollar (umgerechnet rund 6.416 Euro) Wert sein. Bei dem Schulbesuch im Stadtteil Harlem las Meghan aus ihrem Kinderbuch "Unsere Bank" vor. "Das habe ich geschrieben, als wir unseren Sohn bekommen haben. Ich habe es noch nie jemand anderem vorgelesen – außer euch heute", erzählte die 40-Jährige den Kindern. Während Meghan vorlas, setzte sich Prinz Harry ganz selbstverständlich im Schneidersitz zu den Schülern auf den Boden.

Nach ihrem Schulbesuch wurden aber auch kritische Stimmen laut, weil die Ex-Royals zahlreiche Kinder trotz andauernder Pandemie eng umarmt hatten. Zwar trugen alle Beteiligten einen Mund-Nasen-Schutz, allerdings seien die jungen Schüler nicht geimpft gewesen.

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei einem Schulbesuch, September 2021
MEGA
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei einem Schulbesuch, September 2021
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Harlem, September 2021
MEGA
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Harlem, September 2021
Prinz Harry redet mit Kindern, September 2021
MEGA
Prinz Harry redet mit Kindern, September 2021
Wie findet ihr Meghans Outfit?491 Stimmen
237
Total schön! Rot steht ihr echt super!
254
Hm, also ich finde das ein bisschen übertrieben...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de