Erst vor wenigen Tagen erblickte Jimi Blue Ochsenknechts (29) Tochter das Licht der Welt. Seine Ex-Freundin Yeliz (27) verkündete auf Social Media auch schon den ganz besonderen Namen der Kleinen: Snow Elanie Koc. Inzwischen sind die frischgebackene Mutter und ihr Baby, wie es scheint, aus dem Krankenhaus entlassen worden und wurden zu Hause in Empfang genommennicht aber von Papa Jimi, denn der ist heute nach Italien geflogen.

Obwohl der Schauspieler und die ehemalige Bachelor-Kandidatin kein Paar mehr sind, rechneten Fans offenbar damit, dass Jimi seiner Ex erst mal unter die Arme greifen würde. Auf Instagram beschwerten sich jetzt einige Nutzer über die Italienreise des "Sommer"-Darstellers: "Davor hat Jimi noch groß geredet, dass er für beide da sein wird und noch nicht mal ist die Kleine da, haut er in den Urlaub ab", "Gerade die erste Zeit ist doch für Yeliz die schwierigste, in der alles neu ist", "Und der Vater ist schon wieder abgehauen und macht Urlaub" oder "Unmöglich! Auch wenn die zwei getrennt sind, muss er ausgerechnet jetzt weg?" lauten ein paar der Kommentare.

Jetzt äußerte sich Jimi in seiner Instagram-Story zu den Vorwürfen: "Für alle, die fragen, warum ich in Rom bin: Ich setze mich heute wieder gegen Welthunger ein und bin Speaker und Champion für das World Food Forum. [...] Zusammen mit der Jugend wollen wir Ideen umsetzen, die Welt zu verbessern, um hoffentlich dem Hunger ein Ende zu setzen." Dazu teilte der 29-Jährige eine Aufnahme aus der Eventlocation.

Yeliz Koc' Tochter Snow Elanie
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc' Tochter Snow Elanie
Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht
Yeliz Koc, Influencerin
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc, Influencerin
Seid ihr überrascht, dass Jimi so kurz nach der Geburt verreist ist?5933 Stimmen
3630
Ja, das finde ich schon krass.
2303
Nein, das war ja bestimmt schon länger geplant.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de