Da konnte Bill Kaulitz (32) wohl einfach nicht mehr an sich halten! Der Sänger hat sein Privatleben früher immer unter Verschluss gehalten – doch spätestens mit seiner Autobiografie und seinem Podcast mit Zwillingsbruder Tom (32) hat sich das geändert. Die Tokio Hotel-Stars plaudern über intime Details – und auch mit kleinen Anekdoten über ihr Liebesleben erfreuen sie die Fans. Dabei scheint Bills Schamgrenze kaum noch vorhanden zu sein – er packt nun über ein heißes Intermezzo im Auto aus!

"Ich habe mal richtig Stress bekommen, weil ich im Uber Petting hatte", erzählt Bill ganz ungeniert im Podcast "Kaulitz Hills – Senf auf Hollywood". "Das war im Cadillac und es war um vier Uhr morgens. Wir waren ja nicht nackt und wir waren vorsichtig, aber es war unangemessen und intim." Dem Fahrer habe das überhaupt nicht gefallen, der Account von Bills Begleitung sei daraufhin gesperrt worden. Der Musiker hätte sogar Angst gehabt, dass ihm eine Anzeige drohen könnte.

Bill habe einfach eine kleine Schwäche, gibt er zu: "Mich macht das einfach an im Auto, ich liebe es." Auch eine weitere sexuelle Vorliebe plaudert er bei dieser Gelegenheit aus: "Ich habe so ein Ding, dass ich Leute in Uniformen super finde. Stewardessen, Kellner, Fahrer, Leute aus dem Hotel. Ich finde das total sexy." Er stelle sich dann vor, wie es wäre, mit den Personen Sex zu haben.

Bill Kaulitz, Januar 2017 in Berlin
Getty Images
Bill Kaulitz, Januar 2017 in Berlin
Bill Kaulitz beim OUMPH! Pop-Up Späti Launch-Event
Press Factory
Bill Kaulitz beim OUMPH! Pop-Up Späti Launch-Event
Bill Kaulitz im Dezember 2020
Instagram / billkaulitz
Bill Kaulitz im Dezember 2020
Wie findet ihr es, dass Bill so private Details ausplaudert?4111 Stimmen
770
Mich freut das total – das ist mega-spannend!
3341
Na ja, jedes Detail muss ich nicht unbedingt wissen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de